Der Dackel E-Buch


Der Dackel - Christine Paxmann pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 08.06.2018
Autor: Christine Paxmann
ISBN: 3835418637
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,16

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Der Dackel “Charme, Humor und Eigensinn: der Dackel, voll im Trend als handlicher Stadthund. Eine Liebeserklärung an den kleinen Jäger, Herzensbrecher und Draufgänger. Das Buch mit hinreißenden Dackelfotos und einem unterhaltsamen Informationsmix. Der Dackel und sein Ruf, prominente Besitzer, Geschichten, historische Abbildungen, Anekdoten, Karikaturen, Haltung, Erziehung, Jagdaufgaben...

...st der Dackel noch heute sehr eigensinnig und lässt sich von ... Der Dackel: Charakter, Zucht und Pflege | FRESSNAPF ... ... Dackel Arten: Dackel Mix bzw. der Dackel Mischling Der Dackel ist eine Hunderasse, die Befürworter und Skeptiker auf den Plan ruft. Die einen mögen diese kleine Rasse mit den kurzen Beinen und den Stolz. Der Dackel wird oft mit dem aus der Jägersprache stammenden Namen Teckel bezeichnet. Dachshund wird ebenfalls für diese Hunde verwendet, weil das auf ihre jagdliche Aufgabe hinweist. Sie sollen in Dachsbauten und andere Tierhöhlen hineingehen ... ᐅ Dackel ... . Sie sollen in Dachsbauten und andere Tierhöhlen hineingehen, um die Tiere heraus zu jagen. Der Dackel (auch "Teckel" oder "Dachshund" genannt) ist kurzläufiger Jagdhund von langgestreckter aber trotzdem kompakter Gestalt. Er ist er sehr muskulös, mit aufrechter Kopfhaltung und aufmerksamen Gesichtsausdruck. Die kurzen Beine des Dackels sind Ergebnis der gezielten Züchtung auf Achondroplasie, und ist Teil des Rassestandards. Der Dackel, oder auch Teckel oder Dachshund genannt ist mehr als nur ein Hund! Hier findest Du viele tolle Infos rund um den Dackel. Willkommen auf Dackel.net Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Dackel' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Der Dackel - eine Weltanschauung - wird in einer Ausstellung aus der weltgrößten Sammlung mit über 4.500 Exponaten gezeigt. Wohl kein anderer Hund ist auf dem Globus so bekannt wie der Dackel. 100 Jahre Freistaat Bayern, der Dackel im Adel oder der Dackel in der Jagd gehören ebenso zu den Schwerpunkten wie der Olympiadackel „Waldi" von 1972. Dackel sind Menschen gegenüber freundlich, Unbekannten begegnen sie reserviert. Die Anhänglichkeit gegenüber Menschen ist beim Dackel weniger ausgeprägt als bei anderen Rassen. Da Dackel misstrauisch und aufmerksam sind, eignen sie sich vorzüglich als Wachhunde. Dackel Erziehung und Haltung Wer kennt ihn nicht, den mutigen und selbstbewussten Dackel?! Über den kleinen Weggefährten gibt es viele Geschichten. Ihm ei...