GOTTES EVANGELIEN - zusammengefasst - dem Wahren Verkünder Jesus Christus - zu einem Ganzheitlichen Licht und Heilswerk E-Buch


GOTTES EVANGELIEN - zusammengefasst - dem Wahren Verkünder Jesus Christus - zu einem Ganzheitlichen Licht und Heilswerk - Tanja Airtafae Ala byad D ala pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Tanja Airtafae Ala byad D ala
ISBN: 3748545924
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,53

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „GOTTES EVANGELIEN - zusammengefasst - dem Wahren Verkünder Jesus Christus - zu einem Ganzheitlichen Licht und Heilswerk “.GOTTES EVANGELIENDie Heilige Bibel und der Heilige KoranDas Evangelium ist die Praxis - Anleitung zum Erwachten Mensch - Sein !Dem Wahren Verkünder und Propheten Jesus Christus zusammengefasst zu einem Ganzheitlichen Licht und Heilswerk . Incl. der Geschichten der Wahren Gesandten und Propheten ( Jesus und Maria ) im Heiligen Koran . Mit Bildern auf 380 Seiten .Allahs Wort , Führung und Geist an die Hand ! Im Heiligen Geist der Liebenden Vergebung . Meditation in Stillschweigen Was erwartet uns im Buch ?DER HEILIGE KORAN : Im Ersten Teil dieses Buchwerkes geht es darum , die Geschichten der Gesandten Propheten , insbesondere Jesus Christus ( Isa ) und Maria ( Maryam ) , wie sie im Heiligen Koran genannt werden , incl. der "Unterschiede" zur Bibel aufzuzeigen . Ein Trost für alle : "Jesus Christus ist nicht am Kreuz gestorben !" - DAS GEHEIMNIS DER KORAN SUREN : Gott fordert weiter im Heiligen Koran dazu auf , Gottes Bücher , also die Bibel zu studieren . Das gilt also sowohl für Muslime und für Christen . Gottes Bücher sind Wahr !DIE HEILIGE BIBEL : Im Zweiten Teil , sind dann die vier Evangelien Gottes , des Jesus Christus zusammengefasst , zum Einen .Wenngleich auch jedes Einzelne der Evangelien Einzigartig ist , besonders wenn man sie im Zusammenhang - komplett - liest , ( so sind auch hier in der Zusammenfassung einige Texte "doppelt" gelassen , um den Zusammenhang des Verfassers nicht zu zerstören ) ; so soll dies hier dennoch nun ein all - dem umfangreiches vollkommenes Komplett - Werk sein , welches sich durchaus auch in einem Tag komplett im Zusammenhang lesen lässt !Lasst uns Gott Näher kommen , Ihn besser kennenzulernen , durch das gemeinsame Lesen und Studieren mit Ihm , Seiner Heiligen Schriften !Autorin und GottergebeneTanja Airtafae Ala byad D alawww.allah-allheilmittel-lichtnahrung.mozello.de

...--Wenn Jesus Gott wäre würde er lügen und das tut er nicht weil er kein Gott ist ... Das wahre und das falsche Evangelium ... . ihr verdreht symbolische aussagen in materiele körper. Er stand morgens früh auf und betete seinen Schöpfer an und nicht sich selbst. Kundgebungen Christi der letzten Tage (Auswahlen) Die Worte des Allmächtigen Gottes, des Christi der letzten Tage, verkünden, dass er die Menschheit richten und läutern wird, um das Menschengeschlecht in ein neues Zeitalter zu führen, in das Zeitalter des Königreichs. Alle, die sich Seiner Herrschaft unterwerfen, sollen sich an einer höheren Wahrh ... GOTTES EVANGELIEN - zusammengefasst - dem Wahren Verkünder Jesus ... ... . Alle, die sich Seiner Herrschaft unterwerfen, sollen sich an einer höheren Wahrheit erfreuen und größere Gnade erfahren. Sie sollen wahrlich im Licht leben und bereichert werden durch die Wahrheit, den Weg und das Leben. Seit dem Pfingsttag, an dem das Volk den Heiligen Geist als Gabe empfangen hat, ist es niemals müde geworden, die ganze Welt mit der Schönheit des Evangeliums bekannt zu machen. Es verkündete Jesus Christus als wahren Gott und wahren Mensch, der mit seinem Tod und seiner Auferstehung das Heil erwirkt und damit die alte Verheißung zur ... Hier beginnt das Evangelium des vollkommenen Lebens von Jesus-Maria, dem Christus, dem Nachkommen Davids durch Joseph und Maria dem Fleische nach, und Sohne Gottes durch göttliche Liebe und Weisheit, dem Geiste nach." Dann folgt das obenstehende Vorwort. Das 2. Kapitel lautet: "Die unbefleckte Empfängnis Jesu Christi". 2.1. Und im 6. Monat ... Jesus — der Weg, die Wahrheit, das Leben wird dir helfen zu erkennen, dass Jesus eindeutig „der Weg" ist. Nur durch ihn können wir uns im Gebet an Jehova Gott wenden. Außerdem ist Jesus für uns der Weg, um mit Gott versöhnt zu werden (Johannes 16:23; Römer 5:8). Daher können wir nur durch Jesus ein gutes Verhältnis zu Gott haben. Jesus Christus ist der Sohn Gottes. Er wird auf Ewigkeit vom Vater gezeugt (die Kirchenväter verglichen dies mit einer Kerze. Von der Flamme geht das Licht ewig aus) und ist daher wahrer Gott; was Gott zeugt ist Gott. Die Bibel bestätigt an vielen Stellen die Göttlichkeit Jesu Christi: Jesus erfüllt das Gesetz (Mt.5:17). Östlicher Blitz, Die Kirche des Allmächtigen Gottes ist auf dem Erscheinen und dem Wirken des Allmächtigen Gottes begründet, auf der zweiten Ankunft des Herrn Jesu, dem Christus der Endzeit ... Wie hunderte Millionen andere Anhänger des Herrn Jesus Christus halten wir uns an die Gesetze und Gebote der Bibel. Wir genießen die reichhaltige Gnade des Herrn Jesus Christus, wir versammeln uns, beten, lobpreisen und dienen im Namen des Herrn Jesus Christus - und wir tun dies alles unter der Obhut und dem Schutz des Herrn. Wir sind oft ... In dieser Zeit sprach Gott zu Johannes …" (Lukas 3,1-2) Lukas nennt hier fünf historische Bezüge, um die beschriebenen Ereignisse zeitlich exakt zu datieren: Tiberius, Pilatus, Herodes, Philippus, Lysanias, Hannas und Kaiphas. Er hat also aufgeschrieben, was sich zu einer ganz bestimmten Zeit an einem ganz bestimmten Ort ereignet hat. Ihr Beginn (Mt 5,14 ff.) erinnert Jesu Nachfolger an Israels Auftrag, als Volk Gottes „Licht der Völker" zu sein (Jes 42,6), indem es die Tora vorbildlich erfüllt. Mt 5,17-20 betont demgemäß, Jesus habe alle überlieferten Gebote erfüllt, nicht aufgehoben. Ob Jesus selbst das so sah, ist umstritten. Warum Jesus? Sein Weg, seine Wahrheit - mein Leben? Perfekter Mensch, frommer Spinner, Gottes Sohn: Wer ist Jesus Christus wirklich und was hat er mit mir zu tun? Aber sie zeugt von Franziskus' Strahlkraft als Verkünder des Evangeliums, der sich ganz hingab, um vom einen wahren Gott Zeugnis abzulegen. Ein Jahr nach der historischen Begegnung mit dem Sultan, im Jahre 1220, wurden im marokkanischen Marrakesch fünf Franziskaner hingerichtet, weil sie trotz Verbots von ihrem Glauben an Christus Zeugnis abgelegt hatten. Die Christen bezeichneten Jesus an verschiedenen Stellen in der Bibel als "die unbesiegbare Sonne", das "wahre Licht der Welt" (Johannes 8,9) und die "Sonne der Gerechtigkeit" (Maleachi 3,20) - ein geschickter Schachzug, um die Grenzen der heidnischen und christlichen Religionen verschwimmen zu lassen. zu Gott steht, der uns alle in seiner göttlichen Größe und Liebe gleich geschaffen hat. Wenn wir Jesus Christus als den Herrn verkündigen, steht unsere Solidarität mit den Schwächsten auf dem Spiel. Wenn unser Evangelium keine „Gute Nachricht für die Armen" ist, dann ist es nicht das Evangelium Jesu Christi (Lukas 4,18)...