21 Menschen - 21 Momentaufnahmen - 21 Möglichkeiten zu glauben E-Buch


21 Menschen - 21 Momentaufnahmen - 21 Möglichkeiten zu glauben -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 11.03.2019
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,69

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „21 Menschen - 21 Momentaufnahmen - 21 Möglichkeiten zu glauben “Wie viele Gründe gibt es eigentlich, an Gott zu glauben? Mindestens 21! Das beweisen diese 21 Menschen, die in kurzen Geschichten lebendig, spannend und authentisch von ihrem Glauben an Gott sprechen: vom bewegenden Schlüsselmoment oder vom langsamen Hereinwachsen, vom bewussten Suchen oder vom plötzlichen Finden.Die Botschaft des Buches bleibt dabei stets unaufdringlich: Es ist eine Einladung, sich mit dem eigenen Glauben auseinanderzusetzen, seinen bisherigen Weg mit oder ohne Gott zu reflektieren und neue Glaubensmöglichkeiten zu entdecken.Ein Buch für alle, die auf der Suche sind. Zum Selberlesen, Weitergeben und Verschenken!Mit Autoren aus verschiedensten Bereichen: z. B. Poetry-Slammer, Journalistin, Filmemacher, Frauenrechtlerin, Bischof oder Musiker!

...ch Christ zu sein. Wer ... Medienshop. Home; Kongresse; Netzwerk; News; Über uns; Spenden; Shop; Kontakt ... 21 Menschen - 21 Momentaufnahmen - 21 Möglichkeiten zu glauben | Lesejury ... ... Ein Begleiter für jeden Monat des Jahres mit Ideen zum Selbermachen und Selberglauben . Lieferbar. 16,99 € In den Warenkorb; Sale Mittwoch, 21. November 2012 . Jahr des Glaubens. Die Vernünftigkeit des Glaubens an Gott . Liebe Brüder und Schwestern! Wir schreiten im Jahr des Glaubens voran und tragen in unserem Herzen die Hoffnung, neu zu entdecken, wieviel Freude im Glauben liegt, und die Begeisterung wiederzufinden, allen die Glaubenswahrheiten zu vermitteln. Diese ... Stephan Lange hat erst im Alter von 28 Jahren den christlichen Glauben für sich entdeckt, und ... » 21 Menschen - 21 Momentaufnahmen - 21 Möglichkeiten zu glauben Willow ... ... . Diese ... Stephan Lange hat erst im Alter von 28 Jahren den christlichen Glauben für sich entdeckt, und kann daher viel Verständnis für diejenigen aufbringen, die dem Thema "Gott & Glaube" gerade heutzutage eher skeptisch gegenüberstehen. Doch Skepsis hält er nicht nur für wichtig, sondern sogar für erwünscht - denn wer will sich bei einem so ......