Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens E-Buch


Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens - Juliana Kálnay pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Juliana Kálnay
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,52

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens “Im Haus mit der Nummer 29 wohnt zuallererst Rita, fast so alt wie das Haus selbst. Sie ist Beobachterin, Schlichterin und Richterin, ein Knotenpunkt mit geheimnisvollen Fähigkeiten und Absichten. Außerdem das Ehepaar Lina und Don, deren Liebe auch Dons fundamentale Verwandlung ziemlich fruchtbringend überdauert. Es gibt einen unbemerkten Mitbewohner, der sich im Aufzug einnistet, es gibt ein Kind, das sich durch Mauern beißt, und eine Wohnung, die ihre Mieter förmlich verschluckt. Rita sieht, was keiner zeigt, und sie versteht, was keiner sagt. Doch bevor sie ihr Wissen weitergeben kann, ist die kleine Maia auf rätselhafte Weise verschwunden.

...tdecken Sie auch weitere Bücher bei Jokers ... Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens von Juliana Kálnay ... ... .de - Wo kluge Leute Bücher kaufen! Tatsächlich lesen sich die ersten Seiten ihres Debüts „Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens" leichtfüßig, amüsant und verspielt an. Ich fühlte mich unwillkürlich in meine Kindheit zurückversetzt, zückte Stift und Papier und musste zeichnen, was mir da Abenteuerliches aus dem Haus mit der Nummer 29 erzählt wurde: Juliana Kálnay Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens Roman Verlag Klaus Wagenbach 3284_Kalnay-Chronik_Inh_001-192_A01.indd 3 10.11.16 16:50 Am Ende dieser Chron ... Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens Quartbuch: Amazon.de ... ... .indd 3 10.11.16 16:50 Am Ende dieser Chronik des Auftauchens und Verschwindens des Hauses und seiner Bewohner, beim letzten Grillfest im Hof, scheinen sich endlich einige der Rätsel zu lösen. Doch da geht plötzlich das Licht aus, und der Erzähler tastet nach einer Kerze. Juliana Kálnay: Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens. Roman, Wagenbach Verlag ... Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens von Juliana Kálnay Link zum Buch bei genialokal.de Buch , Bücher , Das Debüt , Das Debüt 2017 , Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens , Haus , Juliana Kálnay , Literatur , Mieter , Nachbarschaft , Roman Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens ist kein leichtes Buch, sondern eines, das aufgrund seines ungeordneten Aufbaus Aufmerksamkeit einfordert. Gleichzeitig ist es diese Struktur, die die Erzählung abwechslungsreich und interessant macht. Juliana Kalnay "Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens" Verlag Wagenbach Verlag Art.Nr. 178805. 20,00€ Menge ... Juliana Kálnay: Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens. Wagenbach , Berlin 2017. 190 Seiten, 20 Euro. Lesung am 24.5., 19.30 Uhr, Hamburg, Literaturhaus. / Lesung und Rezension zu Juliana Kálnays Debütroman »Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens« Lesung und Rezen­si­on zu Julia­na Kál­nays Debüt­ro­man »Eine kur­ze Chro­nik des all­mäh­li­chen Ver­schwin­dens« Juliana Kálnay / Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens. by Manuela Hofstätter on 13. September 2017. Nominiert für den Franz-Tumler-Literaturpreis 2017. Ein Haus, mehrere Stockwerke, eine Souterrainwohnung, verschiedene Bewohner. Viele Kin ......