Einführung in die Philosophie der Mathematik E-Buch


Einführung in die Philosophie der Mathematik - Jörg Neunhäuserer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 02.09.2019
Autor: Jörg Neunhäuserer
ISBN: 3662595540
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,85

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Einführung in die Philosophie der Mathematik “Welche Art von Gegenständen untersucht die Mathematik und in welchem Sinne existieren diese Gegenstände? Warum dürfen wir die Aussagen der Mathematik zu unserem Wissen zählen und wie lassen sich diese Aussagen rechtfertigen?Eine Philosophie der Mathematik versucht solche Fragen zu beantworten. In dieser Einführung stellen wir maßgebliche Positionen in der Philosophie der Mathematik vor und formulieren die Essenz dieser Positionen in möglichst einfachen Thesen. Der Leser erfährt, auf welche Philosophen eine Position zurückgeht und in welchem historischen Kontext diese entstand. Ausgehend von Grundintuitionen und wissenschaftlichen Befunden lässt sich für oder gegen eine These in der Philosophie der Mathematik argumentieren. Solche Argumente bilden den zweiten Schwerpunkt dieses Buchs. Das Buch soll den Leser dazu anregen, über die Philosophie der Mathematik nachzudenken und eine eigene Position zu formulieren und für diese zu argumentieren.

...egende Werk liefert vorzugsweise Studierenden sowie Schul- und Hochschullehrern der Mathematik und Philosophie, aber auch Laien mit guten Schulmathematikkenntnissen eine Einführung in die Philosophie der Mathematik und führt damit an philosophische Probleme und Bedingungen ... Philosophie der Mathematik: Amazon.de: Thomas Bedürftig, Roman Murawski ... ... ... Die »Einführung in die mathematische Philosophie« fasst die Ergebnisse dieser Untersuchungen zusammen, ohne Kenntnisse der mathematischen Symbolik vorauszusetzen. Sie ist zuweilen und mit Recht »eine bewundernswerte Exposition des Monumentalwerks Principia Mathematica« genannt worden; und sie ist zugleich etwas anderes, insofern sie eine relativ eigenständige Einführung in die Grundlagen der Mathematik und der Erkenntnistheorie d ... Philosophie der Mathematik: Amazon.de: Thomas Bedürftig, Roman Murawski ... ... . Sie ist zuweilen und mit Recht »eine bewundernswerte Exposition des Monumentalwerks Principia Mathematica« genannt worden; und sie ist zugleich etwas anderes, insofern sie eine relativ eigenständige Einführung in die Grundlagen der Mathematik und der Erkenntnistheorie darstellt. Philosophie der Mathematik sorgte und eine Einführung in Kants Ansichten über die Mathematik als ein angemessenes Thema für eine Hausarbeit angesehen werden kann, hielt ich es für naheliegend über die Frage nach dem synthetischen Charakter a priori in der Mathematik zu schreiben. Ganz anders in diesem Fall. Das Buch von Bedürftig und Murawski hat mich gefesselt, und es gehört zu den Büchern, die ich von der ersten bis zur letzten Seite gelesen, ja verschlungen habe. Man erwartet von einer Einführung in die Philosophie der Mathematik sicherlich vieles, auch viel Interessantes, jedoch im allgemeinen keine Spannung ... Die "Einführung in die mathematische Philosophie" faßt die Ergebnisse der "Principles" und der "Principia" zusammen. Im Unterschied zu ihnen setzt sie jedoch keine Kenntnisse der mathematischen ... eBook Shop: Einführung in die Philosophie der Mathematik von Jörg Neunhäuserer als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. Nach dem Lesen dieser Einführung in die Philosophie wird der Leser, der bisher nichts oder nur sehr wenig über die Philosophie wusste, mit einigen Begriffen, die er oft benutzt oder oft hört, in Zukunft bewusster umgehen. Im Seminar werden wir eine kurze Einführung in die klassischen Probleme der Philosophie der Mathematik geben, und danach Texte von Penelope Maddy, Charles Chihara, Chris Freiling, Charles Parsons, Tony Martin, Gregory Chaitin und anderen lesen. Dieses Buch blickt in eine bedeutende Epoche der Philosophie der Mathematik zurück, deren Strömungen die heutige Gestalt der Mathematik prägten. In der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert befand sich die Mathematik in einem fundamentalen Umbruch, der die Mathematiker dieser Zeit herausforderte. Sie mussten Stellung beziehen. Die Grundsätze ... dem Verhältnis von Mathematik und Realität: Welche Beziehung besteht zwischen der abstrakten Welt der Mathematik und dem materiellen Universum? Ist Mathematik in der Erfahrung verankert, und wenn ja, wie? Wie kommt es, dass Mathematik „auf die ...