Die Schriftsteller des Benediktinerordens E-Buch


Die Schriftsteller des Benediktinerordens - August Lindner pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: August Lindner
ISBN: 3747735770
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,59

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Schriftsteller des Benediktinerordens “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...ge, 1884. Als Schriftsteller, der über die Gegenwart schreibt, kommt man in Deutschland ohne Anwalt nicht mehr aus", sagt Maik Brüggemeyer ... Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten ... ... . Er spricht aus schlechter Erfahrung. Vergangene Woche sollte ... Hos Adlibris hittar du miljontals böcker och produkter inom der benediktinerorden Vi har ett brett sortiment av böcker, garn, leksaker, pyssel, sällskapsspel, dekoration och mycket mer för en inspirerande vardag. Alltid bra priser, fri frakt från 169 kr och snabb leverans. | Adlibris Lindner, August: Die Schriftsteller des Benediktinerordens, Regens ... Wolfgang Aigner (Benediktiner) - Wikipedia ... . Alltid bra priser, fri frakt från 169 kr och snabb leverans. | Adlibris Lindner, August: Die Schriftsteller des Benediktinerordens, Regensburg 1880 · Scheglmann, Alfons Maria: Geschichte der Säkularisation im rechtsrheinischen Bayern, 1906 · Pötzl, Walter: Der Irseer Konvent und seine Äbte in der Neuzeit 1502−1802, in: Das Reichsstift Irsee (Beiträge zur Landeskunde von Schwaben ; 7). Weissenhorn: Konrad, 1981, S. 17-75. Die Schriftsteller und die um Wissenschaft von August Lindner - Buch aus der Kategorie Allgemeines & Lexika günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Lindner, Pirmin (1880): Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart. Bd. 2. Regensburg, S. 161f. August Lindner: Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart. Erster Band, Regensburg 1880. Dort: P. Carl Klocker, S. 141-143. (Digitalisat) Lindner, August: Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern. Regensburg, 1880, S. 189-190. In: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige 33, 1912, S. 316-331 (Nachruf mit Werkverzeichnis) Hermann: In: Österreichisches Biographisches Lexikon 1815-1950 (ÖBL). Band 5, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1972, S. 223. August Lindner: Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart, Band 1, Regensburg 1880, S. 287f. August Lindner: Die Schriftsteller und die um Wissenschaft und Kunst verdienten Mitglieder des Benediktinerordens im heutigen Königreich Bayern vom Jahre 1750 bis zur Gegenwart. Erster Band, Regensburg 1880. Dort: P. Carl Klocker, S. 141-143. (Digitalisat) In seinem neuen Roman erzählt er von einem angehenden Schriftsteller, der ihm selbst in vielen Punkten zum Verwechseln ähnlich ist. Anfang der 90er-Jahre hat der junge Mann erste Gedichte ... Um diese Freiheit zu gewinnen und zu bewahren fordert die Regel des heiligen Benedikt von den Mönchen die Beständigkeit des Lebens im Kloster, klösterlichen Lebenswandel, Streben nach Vollkommenheit und Gehorsam unter dem Abt. Grundlegend für das Leben im Kloster nach der Regel ist zunächst das mehrmals am Tag stattfindende Gebet in der ... Berühmter mittelalterlicher Schriftsteller des Benediktinerordens und Klosterreformator. * um 1380 in (oder bei) Rosenheim, + 02.01.1433 während des Konzils zu Basel. Verschiedentlich wird Arbeo, der als erster Schriftsteller deutscher Herkunft gilt, als Verfasser des Codex Abrogans genannt. Er ist zudem Gründer der Dombibliothek Freising sowie Autor der Vita Corbiniani, einer Biografie über das Leben und Wirken des Hl. Im weiteren Sinn werden nicht nur die Mitglieder des Benediktinerordens, sondern alle Mönche, die nach der Regel des Benedikt von Nursia (Benediktregel) leben, als Benediktiner bezeichnet. Jede Kongregation umfasst mehrere selbstständige Klöster, meist Abteien, seltener Priorate, unter einem Abt oder Prior....