Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie E-Buch


Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie - Goerg H. Michler pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 08.07.2019
Autor: Goerg H. Michler
ISBN: 3658266872
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,10

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie “Goerg Michler fasst das große Gebiet der Elektronenmikroskopie zusammen und stellt die verschiedenen Techniken übersichtlich dar. Der Autor beschreibt anschaulich die Einsatzmöglichkeiten der Mikroskopie und die Anforderungen an eine Probenpräparation. Mit Bildbeispielen aus der Praxis illustriert er die Darstellungen.Der Autor:Prof. Dr. rer. nat. habil. Goerg H. Michler war Leiter des Instituts für Werkstoffwissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, ist Ehrenvorsitzender des Instituts für Polymerwerkstoffe e.V. und Vorsitzender der Heinz-Bethge-Stiftung für angewandte Elektronenmikroskopie.

...oskopie, Transmissions-Elektronenspektroskopie, ein Transmissions-elektronenmikroskopisches Verfahren, das eine räumliche Trennung von elastisch und inelastisch am Untersuchungsobjekt gestreuten Elektronen zuläßt ( vgl ... Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie | 9783658266875 ... ... . Abb.). Elektronenmikroskopie verglichen zur klassischen Lichtmikroskopie besteht. • Was Elektronenstrahlen von Lichtstrahlen unterscheidet und warum Atome sichtbar gemacht werden können. • Was die Merkmale der Transmissions-Elektronenmikroskopie und der Raster- Elektronenmikroskopie sind. Wie Elektronenmikroskope aussehen und wie sie funktionieren. Bildverarbeitung und Bildanalyse dienen einer verbess ... Elektronenmikroskopie: Eine anwendungsbezogene Einführung: Amazon.de ... ... . • Was die Merkmale der Transmissions-Elektronenmikroskopie und der Raster- Elektronenmikroskopie sind. Wie Elektronenmikroskope aussehen und wie sie funktionieren. Bildverarbeitung und Bildanalyse dienen einer verbesserten Darstellung von Strukturen und deren quantitativen Auswertung einschließlich der räumlichen Strukturanalyse. Cite this chapter as: Michler G.H. (2019) Kurze Entwicklungsgeschichte der Mikroskopie. In: Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie. essentials. Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Elektronenmikroskopie: Eine anwendungsbezogene Einführung auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen von unseren Nutzern. In der Elektronenmikroskopie werden sehr dunne Gewebescheiben mit einer Schichtdicke im¨ zweistelligen nm-Bereich (20-100nm) eingesetzt. Die Gewebescheiben haben einen Durch-messer im Bereich von 1-2mm und sind auf folienbeschichtete Metallgitter (Grids, max. 2x2mm) aufgezogen. Die Mikroskopie dringt also mit hochwertigen bildgebenden ... Für diese Arbeit erhielt Ruska 1986 den Physik-Nobelpreis. Er entwickelte auch bei Siemens 1938 das erste kommerzielle Elektronenmikroskop. Etwa zeitgleich mit Ruska und Knoll baute Reinhold Rüdenberg ein elektrostatisches Elektronenmikroskop, für das er 1931 ein Patent bekam. Eine kompakte Einführung für alle, die sich mit Elektronen-mikroskopie beschäftigen. Aus dem Französischen übersetzt und bear-beitet von Prof. Dr. Helmut Kohl Elektronenmikroskopie Eine anwendungsbezo-gene Einführung Von Dr. Christian Colliex 2008. X, 125 Seiten. 52 Abbildungen. Kartoniert. € 19,90 [D] ISBN 978-3-8047-2399-3 Seit den Pionierarbeiten von Nobelpreisträger Ernst Ruska in den dreißiger Jahren des vergangen Jahrhunderts hat die Elektronenmikroskopie eine stete Weiterentwicklung erfahren und ist so zu einem unverzichtbaren Instrument zur Untersuchung von Festkörpern aller Art geworden. Dieses leicht verständliche Buch führt den Leser in die wichtigsten Prinzipien dieser mehr denn je modernen Untersuchungsmethode ein und spannt den Bogen zwischen zugrunde liegenden physikalischen Gesetzmäßigkeiten Geräteaufbau praktischer Anwendung Probenvorbereitung Bildinterpretation analytischem Einsatz.Eine kompakte Einführung für alle, die sich mit Elektronenmikroskopie beschäftigen. Kompakte Einführung in die Elektronenmikroskopie Goerg Michler fasst das große Gebiet der Elektronenmikroskopie zusammen und stellt die verschiedenen Techniken übersichtlich dar. Der Autor beschreibt anschaulich die Einsatzmöglichkeiten der Mikroskopie … Dieser Titel ist auch als eBook erhältlich. Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden. Nach dem Kauf können Sie das ... Darstellung der Transmissions-Elektronenmikroskopie (TEM) einschließlich der Höchstspannungs-TEM, Höchstauflösungs-TEM und Analytischen TEM, der Techniken der Raster-Elektronenmikroskopie (REM), der Emissions-Elektronenmikroskopie und der Rastersondenmikroskopie, jeweils mit Beschreibung der Kontrastentstehung in den Aufnahmen und ... Einführung Die vielfältigen Strukturen und die Morphologie von Kunststoffen werden mittels der Elektronenmikroskopie seit mehr als 60 Jahren untersucht. Mit der Entwicklung der mikroskopischen Techniken und Verfahren können strukturelle Details von makroskopischen Größen bis herab zu etwa 0,1 nm (= 10 -10 m ) abgebildet werden ( Tabelle 1 ). Er entwickelte auch bei Siemens 1938 das erste kommerzielle Elektronenmikroskop. Etwa zeitgleich mit Ruska und Knoll baute Reinhold Rüdenberg ein elektrostatisches Elektronenmikroskop, für das er 1931 ein Patent bekam. Die Kontrastierung biologischer Objekte mit Osmiumsäure schlug Ladislaus Marton 1934 vor. Das erste STEM wurde 1937 von ......