Schattentheater als Gewaltprävention in Schule und Jugendarbeit E-Buch


Schattentheater als Gewaltprävention in Schule und Jugendarbeit - Irmela Jessica Küffer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Irmela Jessica Küffer
ISBN: 3639449673
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,82

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Schattentheater als Gewaltprävention in Schule und Jugendarbeit “Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Immer häufiger hört man von physischen, psychischen oder verbalen Gewalt ta ten unter Kindern und Jugendlichen. Insbesondere in der Schule kann ge gen dieses Phänomen vorgegangen werden. Eine von vielen Möglichkeiten bie tet der Einsatz von Schattentheater, welcher sich insbesondere für Kinder im Grundschulalter sehr gut eignet. Das Buch führt in die Thematik des Schattentheaters ein und zeigt Lern chan cen in Bezug auf ein gewaltfreies Sozialverhalten auf. Ebenso werden Er schei nungs bilder und Ursachen von Gewalt, insbesondere an Schulen, diskutiert. Das Hauptgewicht dieses Buches liegt auf der Zusammenführung beider As pek te. Anhand einer geplanten Unterrichtseinheit wird der Einsatz von Schat ten theater als Mittel der Gewaltprävention überprüft und evaluiert. Dabei zeigt sich der hohe Spaßfaktor als positives Element, der das Verständnis für ein ander prägt und dass sich die selbstständige Erarbeitung von kleinen The a ter passagen förderlich auf die Gruppendynamik auswirkt und die Selbst re fle xi on fördert. Dieses Buch richtet sich an Lehrer aber auch an Mitarbeiter der Jugendarbeit und kann sowohl vor einem wissenschaftlichen Hintergrund aber auch als em pirischer Leitfaden verstanden werden.

...und auch mit Betreuern Neben der körperlichen Gewalt erfahren Jugendliche oft in nicht zu unterschätzendem Maße psychische Gewalt (Erpressung, Mobbing, Gewalt in Abhängigkeitsverhältnissen, z ... Gewaltprävention - Inhalte und Modelle - praxis-jugendarbeit.de ... .B. Familie, Schule, Betrieb). Durch die Vermittlung eines positiven Selbstbildes mit den Inhalten Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Akzeptanz der eigenen Schwachstellen ... Schattentheater - eine Darstellung mit Fotos und Text. Schattentheater hat in verschiedenen Kulturen eine ähnliche Bedeutung wie bei uns das traditionelle Theater. Die Klasse 5f aus Burgdorf stellt das Projekt «Schattentheater» vor, welches im Ra ... Schattentheater als Gewaltprävention in Schule und Jugendarbeit ... ... . Schattentheater hat in verschiedenen Kulturen eine ähnliche Bedeutung wie bei uns das traditionelle Theater. Die Klasse 5f aus Burgdorf stellt das Projekt «Schattentheater» vor, welches im Rahmen eines Gestaltungswettbewerbs entwickelt, vorgeführt und schließlich auch prämiert wurde. Gewaltsituationen sind meist komplex, sie übersteigen schnell die Abwehrfähigkeit heranwachsender Menschen. Maßnahmen der Gewaltprävention umfassen daher die Arbeit mit Mädchen und Burschen, die Arbeit mit Erwachsenen, die Arbeit zu Gewalt in Institutionen und die Arbeit mit Personen, die gefährdet sind, Gewalt auszuüben. Fachreader zur Gewaltprävention in der Arbeit mit Jugendlichen Herausgegeben von EfEU - Verein zur Erarbeitung feministischer Erziehungs- und Unterrichtsmodelle Friedensbüro Salzburg koje - das Vorarlberger Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung Wien, Salzburg, Bregenz 2007 „Nichts passt" Beteiligten aus Schule und Jugendhilfe sowie aus Politik und Verwaltung in eine Vernetzung zu bringen, um die Basis für eine grundsätzliche Prävention von Gewalthandeln zu schaffen. Dafür wurden unterschiedliche Bausteine der Gewaltprävention entwickelt und praktisch umgesetzt. Damit werden die örtliche Jugendarbeit und die Bildungsarbeit ... Schule soll aber nicht nur dann eingreifen, wenn Gewalt offensichtlich wird. Schule hat viele Möglichkeiten, schon vorher präventiv tätig zu werden: Schule kann Gewalt the-matisieren, damit Kinder überhaupt verstehen, was in ihrer Familie geschieht und wie sie damit umgehen können. Schule kann an Projekttagen oder in Workshops zeigen, (z. B. Schule, Gefängnis) befassen, sind kaum übertragbar. Auf Grund man-gelnder Wirkungsnachweise musste auch auf die monetäre Bewertung (Effizi-enz) und/oder Modellrechnungen verzichtet werden. Will man die präventive Wirkung der Offenen Jugendarbeit quantifizieren, erscheint eine formative Eva-luation auf Einrichtungsebene zielführend ... Didaktische Möglichkeiten zur Alkoholprävention in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Schule (ab JG 7) Der Konsum von Alkohol beginnt im Schnitt zwischen dem 13. und 14. Lebensjahr. Im Gegensatz zum Rauchen haben die meisten Jugendlichen Erfahrungen mit dem Konsum von Alkohol....