Die Ebbe E-Buch


Die Ebbe - Robert Louis Stevenson pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 01.10.2012
Autor: Robert Louis Stevenson
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,38

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Ebbe “Ein Abenteuerroman - fesselnd wie "Die Schatzinsel"Herrick, Huish und Davis, drei zerrüttete westliche Existenzen, leben als Strandpenner in Papeete, Tahiti. Ihr erbärmliches Einerlei endet, als Davis, vormals Kapitän, ein pockenverseuchtes Schiff nach Sydney bringen soll. Der Laderaum ist voller Champagner - die drei Abenteurer wittern ihre Chance: den werden sie auf eigene Rechnung verhökern. Doch rasch folgt die Ernüchterung. Die Ladung enthält mehr Wasser- als Schaumweinflaschen, der Proviant reicht nicht. Da kommt ein unbekanntes Eiland in Sicht, auf dem der Engländer Attwater mit seinen einheimischen Helfern nach Perlen fischt. Schnell heckt das teuflische Trio einen neuen Plan aus. Mit seinen packenden Beschreibungen der idyllischen Inselwelt und schillernden Figuren entfaltet Stevenson eine ungebrochene erzählerische Kraft.

...viel schneller um ihre eigene Achse, als sich der Mond um die Erde dreht ... Die Ebbe: Roman: Amazon.de: Robert Louis Stevenson, Klaus Modick: Bücher ... . Das Wasser der Ozeane fließt zwar möglichst schnell von den Ebbe- zu den Flutzonen, aber durch Reibung auf dem Meeresboden und durch "quer liegende" Kontinente, die erst umströmt werden müssen, kommt es zu einer Zeitverzögerung. Our new desktop experience was built to be your music destination. Listen to official albums & more. Auf offener See bewirken die Flutberge einen Anstieg des Wasserspiegel ... Warum gibt es Ebbe und Flut? Gezeiten einfach erklärt | FOCUS.de ... . Auf offener See bewirken die Flutberge einen Anstieg des Wasserspiegels um etwa 30 Zentimeter. Rollt einer der beiden Flutberge an einer Küste vorbei, herrscht dort Flut. Hier staut sich das Wasser - deswegen ist der Höhenunterschied zwischen Ebbe und Flut (Tidenhub) in Küstennähe meist viel größer als auf hoher See. Bei Voll- und Neumond wirken Sonne und Mond zusammen: die Folge, es kommt zu starkem Hochwasser, einer so genannten Springtide. Bei Halbmond sind Ebbe und Flut weniger stark ausgeprägt, da die Kräfte von Sonne und Mond in unterschiedliche Richtungen weisen. Dieses Phänomen des „Niedrigwassers" nennt man Nipptide. Ebbe und Flut entstehen durch das Spiel von Anziehungs- und Fliehkräften zwischen der Erde und dem Mond. Der Mond umkreist die Erde in rund 28 Tagen. Die Anziehungskraft der Erde wirkt auf den Mond ein. Diese Kraft wirkt der Fliehkraft des Mondes bei seiner Bewegung um die Erde entgegen.Aber auch der Mond zieht die Erde an, allerdings schwächer. Rezensent Andreas Platthaus freut sich über die neue Übersetzung von Robert Louis Stevensons Roman "Die Ebbe", den er als den "moralisch radikalsten" des schottischen Schriftstellers lobt. Das Werk, an dem der Autor gemeinsam mit seinem Stiefsohn Lloyd Osbourne arbeitete, überzeugt den Kritiker einmal mehr davon, dass Stevenson nicht bloß ... Ebbe & Flut Lyrics: Erst kommt die Ebbe, dann kommt die Flut, hehe! / Das Leben nimmt sein'n Lauf mit der Zeit (yeah) / Digga, is' noch nicht mal drei und ich sauf' mir ein'n rein / Damals habt ihr Die Gezeiten, also Ebbe und Flut, sind vermutlich jedem ein Begriff. Man kann die Entstehung mit der Mondanziehung aber nicht ganz so einfach erklären, wie man vielleicht denken würde. Und ... Das Zusammenspiel zwischen Ebbe und Flut nennt man Gezeiten. Den Wechsel von einem Niedrigwasser zum nächsten nennt man Tide. Die Dauer einer Tide beträgt ca. 12 Stunden und 25 Minuten. Deswegen verschiebt sich die Ebbe bzw. die Flut von Tag zu Tag um 50 Minuten. Diese Zeitverschiebung entspricht der täglichen Verspätung des aufgehenden ... Ebbe und Flut im Detail. Wechselnde Wasserstände an Meeren und Ozeanen sind überall auf der Welt zu beobachten. Der vollständige Zyklus aus Ebbe und Flut dauert rund 12 ½ Stunden. In dieser Zeit läuft das Wasser bis zum Scheitelpunkt auf. Es herrscht Flut. Anschließend tritt Ebbe ein und das Wasser zieht sich zurück. Gezeiten oder Tide ... Ebbe und Flut wechseln sich in einem regelmäßigen Rhythmus ab. Diesen Wechsel nennt man Gezeiten. Der Zeitabstand zwischen Ebbe und Flut beträgt etwas mehr als sechs Stunden. Zwischen einer Flut und der nächsten liegen zwölf Stunden und 25 Minuten. Wie stark das Wasser steigt und fällt, hängt von der Küste ab. An der Nordsee misst der ... Stevenson wäre indes nicht der Schriftsteller, als den wir ihn heute schätzen, wenn er es auf diesen Kampf beschränkt hätte. „Die Ebbe", wie sein 1894, dem Jahr seines dann doch ... Ebbe führt also zum Niedrigwasser, Flut zum Hochwasser! Der Zeitabschnitt zwischen zwei Hochwasserständen (oder zwei Niedrigwasserständen) nennen wir Tide. Ursachen Ebbe und Flut entstehen auf der Erde durch ein kompliziertes Zusammenspiel von Himmelskörpern. Hier spielt der Mond mit seiner Anziehungskraft, bedingt durch seine Nähe zur ... Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Die Ebbe: Roman auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene Rezensionen von unseren ... Ebbe und Flut entstehen durch die Massenanziehungskräfte der umeinander kreisenden Systeme Erde - Mond und Erde - Sonne. Stehen Erde, Mond und Sonne in einer Linie, was bei Voll- und Neumond der Fall ist, addieren sich ihre Anziehungskr...