Die sichtbaren Dinge E-Buch


Die sichtbaren Dinge - Uwe Kolbe pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 26.02.2019
Autor: Uwe Kolbe
ISBN: 3940691984
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 8,88

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die sichtbaren Dinge “Uwe Kolbes neuer Gedichtband zeichnet sich durch die künstlerisch auferlegte Beschränkung in der Form aus. Der Leser begegnet in vier Kapiteln jeweils zwölf Gedichten, die sich mit acht Zeilen begnügen und darin gewissermaßen ein Fenster öffnen zu einer Unendlichkeit, die jenseits des Wahrgenommenen oder Dargestellten liegt. Die Dichtung ist in einem Denken angesiedelt, das aufs Ganze zielt, seine Gewähr aber in etwas findet, das für es selbst nicht zu fassen ist. Dies ist ein wiederkehrendes Motiv in Uwe Kolbes Dichtung, das sich nicht zuletzt in seiner dichterischen Auseinandersetzung mit der Form der Psalmen gezeigt hat. In dem Band "Die sichtbaren Dinge" weisen die elementaren Beobachtungen weit über sich hinaus, so dass Kosmos und Segment poetisch zusammenkommen.

...htbaren Dinge: Gedichte (Reihe Neue Lyrik) | Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Jan Kuhlbrodt, Jayne-Ann Igel, Uwe Kolbe, Poetenladen, Andreas Heidtmann ... Das schöne Buch: Uwe Kolbe "Die sichtbaren Dinge" | MDR.DE ... ... Dies ist ein wiederkehrendes Motiv in Uwe Kolbes Dichtung, das sich nicht zuletzt in seiner dichterischen Auseinandersetzung mit der Form der Psalmen gezeigt hat. In dem Band "Die sichtbaren Dinge" weisen die elementaren Beobachtungen weit über sich hinaus, so dass Kosmos und Segment poetisch zusammenkommen. Uwe Kolbe kommt auf die sichtbaren Dinge zurück Uwe Kolbe, inzwischen über sechzig, hat für seinen neuen Gedichtband einen schlichten, unprätentiösen T ... Uwe Kolbe: Die sichtbaren Dinge - poetenladen ... . Uwe Kolbe kommt auf die sichtbaren Dinge zurück Uwe Kolbe, inzwischen über sechzig, hat für seinen neuen Gedichtband einen schlichten, unprätentiösen Titel gewählt. "Die sichtbaren Dinge" verspricht einen realistischen Zugriff auf die Welt, eine Abkehr vom Selbstreferenziellen, das vielen modernen Gedichten genügt. Die Dinge, die ihr jeden Tag beobachtet und die vor euch ablaufen, sind die sichtbaren Dinge, mit denen sich jeder von euch mi...