Die Sammlung Paul Geipel E-Buch


Die Sammlung Paul Geipel -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 18.05.2019
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,43

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Sammlung Paul Geipel “Eine Leseprobe finden Sie unter "seit 1901 in Dresden tätige Pathologe Prof. Dr. med. Paul Geipel (1869-1956) übergab zwischen 1943 und 1956/57 seine in Jahrzehnten zusammengetragenen Sammlungen - Gemälde, Graphiken, plastische Bildwerke und Fotografien, Mineralien und fossile Objekte - dem Museum der Stadt Glauchau und dem Museum der bildenden Künste Leipzig. Es war die wohl umfangreichste Schenkung im Osten Deutschlands. Der 150. Geburtstag des Mediziners, Sammlers und Mäzens ist Anlass, die einzige noch nahezu vollständig bestehende der großen und kleineren Dresdner Privatsammlungen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorzustellen und deren bildungsbürgerlichen Hintergrund zu erhellen.

...e. Ein Versuch von staatlicher Seite, im Jahr 1920 die Mansfelder Mineralien und Fossili-en in der Sammlung Max Geipel zu beschlag- Jahrhunderts bis nach 1945 ... Paul Geipel › Architektur-Blicklicht ... . Eine Spezialsammlung bilden mehrere hundert Tierplastiken, welche durch die Paul Geipel-Stiftung ins Museum gelangten, und die in der großen Werkgruppe von August Gaul ihr Zentrum hat. Eine eigenständige Gruppe bilden außerdem Plastiken französischer und belgischer Künstler der Jahrhundertwende. Objekt aus: Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung. Im schönsten Bürgerhaus im Herzen der Stadt wird die Stadtgeschichte von der früheste ... PDF Gesammelt, bewahrt, vergessen, wiederentdeckt: Die paläobotanische ... ... . Objekt aus: Kulturhistorisches Museum Wurzen / Ringelnatz-Sammlung. Im schönsten Bürgerhaus im Herzen der Stadt wird die Stadtgeschichte von der frühesten Besiedelung über die Bischofs- und spätere Industriestadt ... Das Museum kontaktieren Jahrhunderts wieder. Etwa 50% des Bestandes gelangten durch eine großzügige Schenkung aus dem Besitz des Dresdener Mediziners und Kunstsammlers Prof. Dr. Paul Geipel nach Glauchau. Neben den ältesten Beispielen - den vier 1512/13 entstandenen Tafeln mit Szenen aus dem Leben der Hl. Katharina von Alexandrien und einer ca. 1517 gemalten Katharinendarstellung des Meisters von Meßkirch - sind Bilder zahlreicher anderer Künstler zu sehen. Die uralen Kieselhölzer von Paul Geipel wurden in Chemnitz untersucht. Die Experten zeigten sich begeistert und klärten auch die Frage, wie das Material überhaupt nach Glauchau kam. Götz Alsmanns Weihnachtsalben in einer Box Jazzfans aufgepasst: »Winterwunderwelten - Die Sammlung« heißt die neue Kompilation, die 2016 die Weihnachtsalben von Götz Alsmann und der WDR-Big-Band in einer … Eugene Delacroix (1798-1863) und Paul Delaroche (1797-1856) zählen zu den bedeutendsten Historienmalern des 19. Jahrhunderts in Frankreich, die seit etwa 1820 mit ihren Historiengemälden im Pariser Salon Aufsehen erregten. ISBN 9783954984824: Die Sammlung Paul Geipel - gebraucht, antiquarisch & neu kaufen Preisvergleich Käuferschutz Wir ♥ Bücher! In Sonderausstellungen zeigt das Museum die Kunstwerke der Sammlung des Medizin-Professors Paul Geipel (1869-1956), der seine Sammlung dem Glauchauer Museum gestiftet hatte. Empire-Zimmer im 1. OG des Nordflügels Die Sammlung Paul Geipel . Buch 28.00 € Mega Sex Sammlung (eBook / ePub) Kira Moes, Lariana Bouche, Lissy Feucht, Mary Hotstone, Leah Lickit, Pamela Hot, Mandy Öse. eBook 19.99 € Arthur . Mikael Lindnord. Buch 9.95 € Die große ...