George Edward Moore zur Einführung E-Buch


George Edward Moore zur Einführung - Bert Heinrichs pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Bert Heinrichs
ISBN: 3960603061
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,84

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „George Edward Moore zur Einführung “George Edward Moore (1873-1958) gilt - zusammen mit Bertrand Russell und Ludwig Wittgenstein - als Begründer der analytischen Philosophie. Als "Trinity trinity" verkörpern sie die Hochzeit der Philosophie an der Universität Cambridge im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Moore steht dabei für einen tiefgreifenden Wandel in der englischen Philosophie: Sein Aufsatz "Die Widerlegung des Idealismus" läutet das Ende des Britischen Idealismus ein. Gegen diesen setzt Moore einen Realismus des Common Sense. In seinem ethischen Hauptwerk Principia Ethica wendet er sich unter anderem gegen den naturalistisch geprägten Utilitarismus von John Stuart Mill. Seine Kritik gründet im Konzept des naturalistischen Fehlschlusses, mit dem sich Moore einen festen Platz in der Philosophiegeschichte gesichert hat.

...dge) war ein englischer Philosoph ... George Edward - Shop G4 Bethlehem Town Centre, Tauranga, New Zealand 3110 - Rated 4 ... George Edward Moore zur Einführung: Bert Heinrichs: 9783960603061 ... ... .5 based on 2 Reviews "Outstanding customer service yet again! Thanks... George Edward Moore was born on November 4, 1873, one of seven children of Daniel and Henrietta Moore. There were eight Moore children in all, as Daniel had a daughter from his first wife. G. E. Moore was raised in the Upper Norwood district of South Lond ... dict.cc | Übersetzungen für 'George Edward Moore' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch, mit echten Sprachaufnahmen, Illu ... George Edward Moore zur Einführung - JuSER ... ... dict.cc | Übersetzungen für 'George Edward Moore' im Englisch-Deutsch-Wörterbuch, mit echten Sprachaufnahmen, Illustrationen, Beugungsformen, ... Biografie: George Edward Moore war ein englischer Philosoph. Er wurde gemeinsam mit Bertrand Russell und Ludwig Wittgenstein, und in der Nachfolge von Gottlob Frege, zu einem der Väter der analytischen Philosophie. George Edward Moore. George Edward Moore (1873-1958), englischer Philosoph, Professor in Cambridge, gilt als einer der Begründer der Analytischen Philosophie, der Common Sense Philosophy und der Ordinary Language Philosophy. Vertreter des (Naiven) Realismus und des Empirismus. Er gilt als einer der einflussreichsten Philosophen des 20. This video is unavailable. Watch Queue Queue. Watch Queue Queue Der vorliegende Band ist die schriftliche Fassung einer Vorlesung, die Moore im Wintersemester 1910/11 an der Cambridge University als Einführung in die Philosophie gehalten hat und erst 1956, zwei Jahre vor seinem Tod, veröffentlicht wurde. Nach einer ausführlichen Erklärung dessen, was Philosophie überhaupt ist, was der Gegenstand und ... Der kleine Georg aber schlief in der geräuschvollsten Wiege, die wohl je einen Philosophen gewiegt hatte" (Lessing,1914, zitiert nach Jung, Werner: Georg Simmel zur Einführung. Hamburg: Junius 1990, S. 7f)....