Syrien verstehen E-Buch


Syrien verstehen - Gerhard Schweizer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Gerhard Schweizer
ISBN: 3608949089
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,52

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Syrien verstehen “Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden.Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden.Syrien - seit drei Jahrtausenden Schmelztiegel östlicher und westlicher Kulturen, einst Hochburg des Christentums, dann ein Kernland des Islam, Schauplatz der Kreuzzüge, deren verhängnisvolle Nachwirkungen bis heute zu spüren sind, Brennpunkt der Religionsspaltung in Sunniten und Schiiten, unseliger Hort der Muslimbrüder, Kampfgebiet der Rebellen, des Islamischen Staates. Syrien wurde im 20. Jahrhundert zu einer Keimzelle des arabischen Nationalismus wie des islamischen Fundamentalismus. Die westliche Berichterstattung reduzierte den Nahostkonflikt lange Zeit auf die Krisenherde Israel und Palästina. Syrien ist unter der Diktatur der Assads zur Geisel der Gewalt geworden, geht in einem Bürgerkrieg unter - und die Welt schaut zu. Das Syrien der Assads versuchte sich schon lang, den Libanon als "Provinz" einzuverleiben. Auf jeden Fall will auch Baschar al-Assad als entscheidender politischer "player" wahr- und ernstgenommen. Dass der großsyrische Nationalismus zu lange unterschätzt wurde, führte zu der jetzigen Katastrophe, die den Nahen Osten, Europa und die Welt noch lange Zeit in Atem halten wird.

...l für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden ... Syrien verstehen von Gerhard Schweizer portofrei bei bücher.de bestellen ... . Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als das Land noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe ... Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nerv ... Rezension | Gerhard Schweizer - Syrien verstehen (Buch) | booknerds.de ... . Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd unserer Welt zu werden. In seinem Buch „Syrien verstehen - Geschichte, Gesellschaft und Religion" versucht der Kulturwissenschaftler Gerhard Schweizer, Antworten auf diese Fragen zu finden. Gerhard Schweizer studierte in Tübingen empirische Kulturwissenschaften. »Wer Schweizer gelesen hat, sieht Syrien anders - wirklicher: ein Land, das wenig mit den abendländischen Klischees zu tun hat.« Frankfurter Allgemeine Zeitung Der Schriftsteller und Kulturwissenschaftler Gerhard Schweizer beschreibt in seinem Buch Syrien verstehen die Geschichte, Politik und Religion Syriens. Er erklärt aber auch die ... Syrien verstehen (2016) gibt einen Einblick in die Geschichte Syriens und des gesamten Nahen Ostens. Von der Entstehung des Islam bis hin zum Eroberungsfeldzug des „Islamischen Staats" erklärt der Autor den religiösen und geographischen Kontext, der zum Syri...