Fremde in unserer Mitte E-Buch


Fremde in unserer Mitte - David Miller pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 17.06.2019
Autor: David Miller
ISBN: 3518298917
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,96

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Fremde in unserer Mitte “Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf. David Miller bezieht eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig.

...onen zum Autor und m ... All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit ... Fremde in unserer Mitte - David Miller - E-Book - Legimi online ... . David Miller: Fremde in unserer Mitte. Politische Philosophie der Einwanderung, Berlin: Suhrkamp 2017. 330 S., 32 € Unter renommierten Wissenschaftlern Kritiker der Masseneinwanderung zu finden, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Die Politische Korrektheit hat sich dazu einfach als eine zu wirkmächtige Institution etabliert. Wer an der ... Buchcover "Fremde in unserer Mitte" von David Miller vor einem Bild von Flüchtlingen in Deutschland (Suhr ... David Miller: Fremde in unserer Mitte. Politische Philosophie der ... ... . Wer an der ... Buchcover "Fremde in unserer Mitte" von David Miller vor einem Bild von Flüchtlingen in Deutschland (Suhrkamp Verlag / dpa / Armin Weigel) Der britische Philosoph David Miller wünscht sich beim ... Das Buch „Fremde in unserer Mitte" ist als „Politische Philosophie der Einwanderung" gedacht (Original: Strangers in our Midst. The Political Philosophy of Immigration, Harvard University Press 2016). Fremde in unserer Mitte Politische Philosophie der Einwanderung Bei der Entscheidung für den Titel seiner Studie war sich David Miller dessen provozierender Konnotationen wohl bewusst, unterstellt diese Wortwahl doch ein „Wir" als gesellschaftliche Mitte, der gegenüber Einwanderer als „Fremde" erscheinen. Grenzen haben Wachposten, und die Wachposten haben Schusswaffen. Wenn wir, die Bürger einer wohlhabenden Demokratie, d...