Elesztrah - Dunst und Schimmer E-Buch


Elesztrah - Dunst und Schimmer - Fanny Bechert pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 22.03.2019
Autor: Fanny Bechert
ISBN: 3038960330
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,65

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Elesztrah - Dunst und Schimmer “Nach dem Bruch mit Sedan scheint Fayoris ganze Welt zusammenzustürzen. Doch anstatt zu verzweifeln, hält sie an dem Einzigen fest, das noch für sie zählt: Lysannas Rettung. Immer tiefer gerät sie in den Strudel ihrer eigenen Gabe und schlägt einen Weg ein, der entweder mit der Befreiung ihrer Mutter enden wird oder mit ihrem eigenen Tod.Gleichzeitig führt Sedan nicht nur einen Kampf gegen sich selbst, sondern auch gegen das Heer Elesztrahs. Um den Clan, der ihnen Zuflucht gewährt, vor der dunklen Fürstin zu beschützen, reift unter seiner Führung ein riskanter Plan heran, dessen Umsetzung mehr als nur ein Leben fordern wird.

...ng. Elesztrah ist immer ein wenig das Psychologiebuch, das ich niemals hatte lesen wollen, weil man sich selbst irgendwo immer wiedererkennt und genau das macht letzten Endes auch die Tiefe so aus ... Elesztrah (Band 4): Dunst und Schimmer (Fanny Bechert - Sternensand Verlag) ... . Besonders gut fand ich ebenfalls die Rückgriffe auf die vorherigen Bände, was nun alles in einem etwas anderen Licht erscheinen lässt und mir noch ... Die Geschichte, welche in "Dunst und Schimmer" ihren Mittelpunkt findet, hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich weiß gar nicht, wen ich mehr bewundert habe: Sedan oder Fayori. Ich mag die beiden ungemein und jeder für sich konnte in diesem Teil meine Faszination wecken. Was Fayori betrifft, so habe ... Die Lesebrille: Elesztrah: Dunst und Schimmer (Band 4) ... . Ich weiß gar nicht, wen ich mehr bewundert habe: Sedan oder Fayori. Ich mag die beiden ungemein und jeder für sich konnte in diesem Teil meine Faszination wecken. Was Fayori betrifft, so habe ich das Gefühl, man kann ihr regelrecht ... Und das ist Fanny Bechert bei Elesztrah 4 definitiv gelungen. Hatte ich vorher alles rund um Fayori, Sedan, die Seelenlosen, Rawena und die dunkle Fürstin vergessen (gut, bis auf ein paar Namen), so war bei „Dunst und Schimmer" schon nach wenigen Seiten jede Information wieder da. „Dunst und Schimmer" ist nicht nur der längste Band der Reihe, sondern für mich - soweit ich mich erinnern kann - bisher auch der Beste. Die Geschichte rund um Fayori und Sedan hat mich irgendwie aufgeputscht, ich habe mitgelitten, gerätselt und bin voller Angst und Zuversicht zwischen den Welten gereist. Als gelernte Physiotherapeutin griff sie erst 2012 mit dem Schreiben ein Hobby ihrer Kindheit wieder auf. Was zuerst ein Ausgleich vom Alltag war, nahm bald größere Formen an und so veröffentlichte sie im Juni 2015 ihren ersten Roman im Genre High-Fantasy, der den Beginn der mehrbändigen Reihe ›Elesztrah‹ darstellt. Seitdem widmet sie ... Zweieinhalb Jahre ist es her, das ich das erste Mal in die Welt von Elesztrah abtauchen konnte, der Gegenwart entfliehen und einige schöne Stunden in einer magischen, spannenden und einzigartigen Geschichte verbringen konnte! Nun ist die Reihe wohl vorerst beendet. Mit Band zwei endete die Geschichte rund um Lysanna und Aerthas, während es in ... Es war unheimlich schön mit »Elesztrah - Dunst und Schimmer« wieder in die Welt von Fanny Bechert einzutauchen und endlich zu wissen, wie es mit den Charakteren weitergeht. Endlich wurden ganz viele Fragen geklärt und neue aufgeworfen - ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung. Elesztrah 3 - Klappentext Während Lysanna zuversichtlich ihrer Zukunft entgegensieht, hängt ihre Tochter Fayori dem Vergange...