Die Wiege des Islam E-Buch


Die Wiege des Islam - Glen W. Bowersock pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 25.01.2019
Autor: Glen W. Bowersock
ISBN: 3406734014
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,85

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Wiege des Islam “Der renommierte Althistoriker Glen Bowersock verabschiedet in seinem kleinen Meisterwerk das Bild von kriegerischen Muslimen aus der arabischen Wüste, die die Alte Welt erstürmen. Er zeigt, wie sehr Arabien längst Teil der antiken Welt war, und zeichnet in brillanten Nahaufnahmen ein erfrischend anderes Bild von der Geburt des Islams.Das antike Arabien war zwischen Christen, Juden und Polytheisten hart umkämpft,und die drei Großmächte Äthiopien, Byzanz und Persien machten sich diese Rivalität zunutze. So unterstützte der byzantinische Kaiser wahrscheinlich Mohammeds Hidschra von Mekka nach Medina, wo die Muslime die perserfreundlichen Juden in Schach halten sollten. Als die Muslime 648 nach Jerusalem kamen, wurden ihnen die Tore kampflos geöffnet, damit sie die christliche Hegemonie über die Stadt gegen Juden und Perser verteidigen. Doch warum sah Byzanz die Muslime auf seiner Seite? In einem Kapitel kommen wir dem Propheten Musaylimaganz nahe, einem der vielen Konkurrenten Mohammeds. Warum setzte sich Letzterer durch? Und welche religiösen Folgen hatte die Flucht von Gefährten Mohammeds ins christliche Äthiopien, die "erste Hidschra"?Es ist geradezu genial, wie Glen Bowersock mit wenigen Strichen ein umfassendes Bild vom antiken Arabien zeichnet und zugleich mit neuen Detailfunden überrascht, die uns den frühen Islam mit anderen Augen sehen lassen.

...vanced Study in ... Glen W. Bowersock: „Die Wiege des Islam" ... Die Wiege des Islam von Glen W. Bowersock. Bücher | Orell Füssli ... . Mohammed, der Koran und die antiken Kulturen. Aus dem Englischen von Rita Seuß. Verlag C. H. Beck, München 2019. 160 S., Abb., geb., 22,- Euro. Dieses Jahr ist bei C. H. Beck - was täten Nahostinteressierte ohne diesen wunderbaren Münchner Verlag! - erstmals eines seiner Bücher in deutscher Übersetzung erschienen: «Die Wiege des Islam. Mohammed, der Koran und die antiken Kulturen» (im Orginal ... Glen Bowersock geht in seinem Buch der "Wiege des Islam" nach ... . Mohammed, der Koran und die antiken Kulturen» (im Orginal «The Crucible of Islam», Oxford 2017), eine äusserst lehrreiche und nicht weniger ... Der Islam erfuhr in Medina eine erste gesellschaftliche Ausformung. Die medinensischen Suren des Korans nehmen stärker Bezug auf konkrete Regelungen des Lebens und der Organisation der islamischen Gemeinschaft. Bowersock beschreibt die 2 Jahrhunderte vor und nach der Entstehung des Islams. Damals war Arabien von Persien besetzt, das einen Entscheidungskampf gegen Byzanz führte, den es letztendlich verlor. Die Araber wurden jeweils als Verbündete der beiden Mächte in den Streit verwickelt. Wenn man unter Wiege die frühe Umgebung verstehen will, in die ein kleiner Erdenbürger eingebettet ist, dann hat das Buch einen passenden Titel. Es geht ihm nämlich nicht in erster Linie um die Religion des Islam und seines Propheten Mohammed, sondern um die sozio-kulturelle Umgebung, in der der Islam entstand. Der Islam ist zeitlich weit nach dem Christentum und dem Judentum entstanden, ist also eine moderne Religion, die auch wissenschaftlichen Fortschritt zugelassen hat. Es gibt aber keine ... Finden Sie Top-Angebote für Die Wiege des Islam bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Bowersock, Glen W., Die Wiege des Islam, 2019, Buch, Monographie, 978-3-406-73401-4. Bücher schnell und portofrei Das, was Mohammed unter dem Namen „Islam" der Welt übergab, entwickelte sich in einem Milieu, in dem sich Glaubenslehren und -traditionen vermischten, die nicht miteinander vereinbar waren, und daher kann es kaum überraschen, dass diese Unvereinbarkeiten auch nach der Entstehung des Islams nicht verschwunden sind. (S. 134f) Produktinformationen zu „Die Wiege des Islam (eBook / ePub) " Der renommierte Althistoriker Glen Bowersock verabschiedet in seinem kleinen Meisterwerk das Bild von kriegerischen Muslimen aus der arabischen Wüste, die die Alte Welt erstürmen. Er zeigt, wie sehr Arabien längst Teil der antiken Welt war, und zeichnet in brillanten .....