Grammatik üben - aber richtig! E-Buch


Grammatik üben - aber richtig! - Elisabeth Nevyjel pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Elisabeth Nevyjel
ISBN: 3852536014
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,37

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Grammatik üben - aber richtig! “Kinder lernen zwar im Vorschulalter rasch, sich auf Deutsch verständlich zumachen, haben jedoch später Schwierigkeiten, wenn es darum geht, korrekt undgrammatisch fehlerfrei zu sprechen, und besonders zu schreiben. Während derZugang zur Kommunikation und das im Alltag benötigte Sprachverständnisleicht zu erwerben sind, beinhaltet die Grammatik des Deutschen vieleStolpersteine und lässt sich allein durch Hören und Sprechen - die natürlichenKomponenten des Spracherwerbs - nicht ohne Weiteres erlernen.Insbesondere dann, wenn Kinder Artikel und grammatikalisches Geschlecht ausder eigenen Sprache nicht kennen, sind sie nicht imstande, deren Regelhaftigkeitzu durchschauen und verwenden dieselben nach Häufigkeit und Zufallsprinzip.Hier setzt das vorliegende Übungsbuch an. Es soll den Kindern schon in einemfrühen Stadium des Spracherwerbs, auf der Grundstufe I, einige elementareRegeln der deutschen Sprache verdeutlichen und viele spielerischeÜbungsmöglichkeiten bieten.Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Arbeit an den Artikeln und dem Gebrauchder korrekten Personal- und Possessivpronomen.Auch Zeitwortformen und Mehrzahlbildung werden behandelt, wobei es hier vorallem darum geht, dass die Kinder die neuen Formen kennenlernen und mitbereits bekannten Formen kombinieren können. Deshalb werden vor allemMehrzahlformen in Form von kleinen Geschichten dargeboten, mit denen dannmündlich gearbeitet werden kann.Da Kinder sehr viel auch im Umgang miteinander lernen, sind diejenigen, die nurwenig Gelegenheit haben, fehlerfreies Deutsch zu hören und mit Nativespeakernzu kommunizieren, von Anfang an im Nachteil.In Klassen mit hohem Anteil an anderssprachigen Kindern werden automatischviele Fehler transportiert, die Kinder übernehmen diese voneinander. Hier kommtder Lehrersprache erhöhte Bedeutung zu: die LehrerInnen sind oft die einzigeQuelle, von der die Lernenden richtige Sprache zu hören bekommen.Schon aus diesem Grund ist es... mehr notwendig, dass alle LehrerInnen, die in einermultilingualen Klasse unterrichten, dem mündlichen Unterricht Prioritäteinräumen. Alles, was in der Klasse passiert, muss verbalisiert werden,Arbeitsanleitungen und jede Form von Lehrer"vortrag" muss auf dasSprachniveau der Kinder abgestimmt sein. Gesprächsrunden und generell alleUnterrichtsgespräche dienen (auch) dem Spracherwerb.Der Wortschatz muss für jedes neue Thema zunächst eingeführt werden, ambesten, bevor man es bearbeitet, da sonst viele Informationen gar nichtankommen.Die zweifellos auch nötige und sehr nützliche Stillarbeit darf nicht zumausschließlichen Unterrichtsprinzip werden, da der mündliche Input fürSprachlernende wesentlich wichtiger ist.Je weniger deutschsprachige Kinder in einer Klasse vorhanden sind, desto mehrmuss die Lehrersprache präsent sein, um dieses Manko auszugleichen.Diese soll einfach, klar und deutlich sein. Dialektformen oderumgangssprachliche Formulierungen, Abkürzungen oder Verschmelzungensollten vermieden werden. Auch zu leises Sprechen kann das Verstehenerschweren.Als LehrerIn sollte man sich stets bewusst sein, dass jedes Wort auch als Vorbildfür die Kinder dient, die dabei sind, die deutsche Sprache zu erwerben.Die vorliegenden Übungen sollen ergänzend zum primär mündlichen Unterrichteingesetzt werden. Die meisten werden in spielerischer Form angeboten. Siesollen den Kindern Spaß machen und gleichzeitig dazu beitragen, dass ein"grammatikalisches Gewissen" ausgebildet wird.Die schriftlichen Übungen sollen dem Kind auch beim Erwerb derRechtschreibung helfen, da das Wissen um die richtige Form und dieRegelhaftigkeit im Schriftbild klarer zum Ausdruck kommen, und derZusammenhang zwischen Gehörtem und Gelesenem besser ersichtlich ist.Im vorliegenden Buch werden folgende Schwerpunkte behandelt:+ Artikelarbeit: Für einige Themenbereiche werden die Artikel gelernt unddanach geübt.+ Zuordn... weniger

...not produced any longer" oder "shall not be produced" any longer, die standen hier aber nicht zur Auswahl ... Rechtschreibung ... aber richtig! / Klasse 5 ... . Übungen und Grammatik von Roman Giesing 1 Deutsch Übungen und Grammatik für das Niveau B2 1. Negation Verneine den unterstrichenen Satzteil! 1. Michael hat ein neues Auto. 2. Ohne ihre Brille kann Julia alles sehen. 3. Die Schüler haben sich auf die ... deutsch üben - Taschentrainer ist eine Reihe von Übungsbüchern im kleinen Format für schnelles und bequemes Üben für zu Hause und unterwegs. Genetivobjekte sind Ergänzungen, die im Genetiv (= 2. Fall) auftreten. Sie sind aber äußerst selten, ... Grammatik üben - aber richtig! ... . Genetivobjekte sind Ergänzungen, die im Genetiv (= 2. Fall) auftreten. Sie sind aber äußerst selten, da der Trend vom Genetiv zum Dativ geht. Einige Verben bedürften zwar weiterhin des Genetivs, aber werden zunehmend mit dem Dativ gebildet. Nach ihnen wird mit "wessen" gefragt. Er wurde des Diebstahls angeklagt. Das bedarf einer Klärung. So kannst Du ganz einfach und ohne Druck die englische Grammatik üben. Wenn Du doch eher Fan von Lückentexten bist, kannst Du natürlich auch einfach mal "Englische Grammatik Übungen" Googeln und wenn Du dann nicht auf Jicki klickst, findest Du eine Menge an Online Übungen mit denen Du Deine englische Grammatik verbessern kannst. Die ... Übung No. 1: Bitte üben Sie nun selbst: Sprechen Sie sich bitte alle Worte aus diesem Kapitel laut vor und versuchen Sie die Betonung richtig zu treffen. Übung No 2: Auf welcher Silbe werden die folgenden Worte betont? (Bitte schreiben Sie sich diese Worte ab und markieren Sie sich die Betonung in Farbe.)...