Schwäne spiegeln Elefanten E-Buch


Schwäne spiegeln Elefanten - Edward James pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Edward James
ISBN: 3829605978
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,2

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Schwäne spiegeln Elefanten “Dalì, Magritte, Max Ernst - im Laufe seines Lebens lernte Edward James (1907 - 1984) alle kennen, die in der Welt der Surrealisten Rang und Namen hatten. Mit seinem stupenden Vermögen und seinem feinsinnigen Kunstverstand baute er eine atemberaubende Kunstsammlung auf, ehe er Teile davon verkaufte, um sich im mexikanischen Dschungel seinen Traum von einem surrealistischen Skulpturenpark zu erfüllen. In seiner Autobiographie schildert Edward James seine Entwicklung zum exzentrischen Kunstmäzen. Geboren und auf - gewachsen im schier unermesslichen Reichtum gehobener englischer Adelskreise - sein illegitimer Großvater war König Eduard VII. -, erzogen von einer hysterischen Mutter, mit vier älteren Schwestern, die ihn, den Liebling des Vaters und Allein - erben des Familienvermögens, vom Tag seiner Geburt an mit Eifersucht und Neid überschütteten, von Lehrern in Internaten gequält, umgeben vom "verklemmten Spießertum" der englischen Oberschicht, wuchs er zu einem schönen und schöngeistigen, sensiblen jungen Mann heran, der über immense Geldsummen verfügte. Derart privilegiert ausgestattet, wurde er mit offenen Armen in den elitären Zirkeln und Künstlerkreisen Europas auf und oft genug ausgenommen, verkehrte mit Adeligen auf ebenso freundschaftlichem Fuß wie mit Peggy Guggenheim, Sigmund Freud, D. H. Lawrence oder Kurt Weill. Aufgezeichnet von dem populären britischen Jazzmusiker und Kunstjournalisten George Melly (1926 - 2007), der offenbar auch ein begnadeter Zuhörer war, erzählt James geist- und temporeich von seinem Werdegang, seinen ersten Versuchen als Dichter und seiner unbedachten Ehe mit Tilly Losch, einer von zahllosen Männern verehrten, ebenso schönen wie egozentrischen Wiener Tänzerin, für die Balanchine (in James' Auftrag) mehrere Ballette produzierte. Die sehr öffentlich geführte Ehe erregte Aufsehen. Noch aufsehenerregender verlief allerdings der Scheidungsprozess, den Tilly Losch mit der Begründung anstrengte, ihr Gemahl sei homosexuell, den James jedoch... mehr zum Entsetzen der distinguierten High Society wegen Tillys zahlloser Affären gewann. Das Buch führt dem deutschen Publikum eine Welt vor Augen, von der es durch Weltkriege und Nazizeit unwiederbringlich abgetrennt worden war, und gibt einen nachhaltigen Eindruck vom Wirken der ins Londoner Exil vertriebenen deutschen Theaterleute, zu denen Tilly Losch als Mitglied von Max Reinhardts Theatertruppe, ihr Berater Dr. Kommer sowie auch der junge Bert Brecht zählten. Edward James ist nach seiner Scheidung von Tilly Losch als enger Freund und Förderer der Maler Salvador Dalí und René Magritte in die Geschichte des Surrealismus eingetreten. Dalí und Magritte haben die Figur dieses seltsamen Mannes, dessen Lebenslauf an Ludwig II. erinnert, in drei großen Portraitgemälden - The Pleasure Principle (Portrait of Edward James) und La réproduction interdite (beide Magritte) und dem unserem Buch den Titel gebenden Swans Reflecting Elephants (Dalí) - unsterblich werden lassen.... weniger

...ndkunstbilder, die sofort aufgehängt werden können ... Interpretationen zu Dali´s Werken gesucht - wer-weiss-was.de ... . "Schwäne spiegeln Elefanten" (1937): Dieses Bild verstört Edgar sehr Später ist Eddie schockiert zu erfahren, dass Dalí 1981 drei Wochen in "seinem" Haus Big Pink verbrachte; Elizabeth Eastlake hat sogar eine handsignierte Zeichnung, die eindeutig im zweiten Stock angefertigt wurde, da, wo auch Eddie nun zu malen pflegt. „Schwäne spiegeln Elefanten wider" „Weiches Selbstbildnis mit gebratenem Speck" „Studie zu Honig ist süßer als Blut" „Die weichen Uhren" und zuguterletzt: „Die Beständigkeit der Erinnerung" (habe heute dazu eine interessante Interpretation gelesen im Brett „Psychologie", aber vielleicht gibt es noch andere?!) Schwäne spiegeln Elefanten: Meine frühen Jahre Gebundenes Buch - 1. März 2012. von George Melly (Herausgeber), Edward ... Kunstdruck auf Leinwand von Salvador Dalis „Schwäne spiegeln Elefanten ... ... . März 2012. von George Melly (Herausgeber), Edward James (Autor), Ursula Wulfekamp (Übersetzer) ... Schwäne spiegeln Elefanten. Mein Leben als reiches Kind, meine vier Jahre mit Tilly Losch und das Ende meiner Jugend. Mit einem Nachwort von Hubertus Gaßner Übersetzung: Wulfekamp, Ursula; Herausgegeben von Melly, George Dalís Elefanten sind in der Regel mit langen, fast unsichtbaren Beinen dargestellt; sie tragen Objekte auf dem Rücken, die ebenfalls symbolträchtig sind. Diese Elefanten stehen für die Zukunft und sind gleichermaßen ein Symbol der Stärke. Ihre Last besteht oft aus Obelisken, Symbolen von Macht und Herrschaft, die phallische Bezüge aufweisen. www.allposters.de Edward James: Schwäne spiegeln Elefanten Vom Ende einer Jugend oder Ein Leben für den Surrealismus Für seine Freunde war er der letzte Exentriker auf englischen Boden, viele andere hielten ihn für verrückt - Edward James (1907-1984) war vermutlich beides, dabei aber noch viel Das Original ist in keinem Museum zu finden, da es sich in Privatbesitz befindet. Als Puzzle kann das kontrastreiche Bild, bei dem aus dem Spiegelbild von Schwänen auf einem See Elefanten werden, bald Teilchen für Teilchen vor Ihren Augen entstehen. wie bei dem Elefanten oben. Bilder als Wandschmuck und Dekoartikel finden Sie hier: René Magritte. Salvador Dali Sein Bild Schwäne spiegeln Elefanten, das er 1937 malte, erinnert etwas an die Metamorphosen von M. C. Escher Bilder als Wandschmuck und De ... Elefanten in der Arbeit von Dalí Der Elefant ist ein wiederkehrendes Thema in den Werken von Dalí, zuerst in seiner 1944 Arbeit Traum durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel eine Sekunde vor dem Aufwachen verursacht erscheinen, und auch in "Die Versuchung des Heiligen Antonius" und "Schwäne spiegeln Elefanten. "Die Elefanten ... Schwäne spiegeln Elefanten . Mein Leben als reiches Kind, meine vier Jahre mit Tilly Losch und das Ende meiner Jugend. Mit einem Nachwort von Hubertus Gaßner Schwäne spiegeln Elefanten, Mein Leben als reiches Kind, meine vier Jahre mit Tilly Losch und das Ende meiner Jugend, James, Edward, Schirmer/Mosel Verlag GmbH, EAN ... Elefanten sind soziale Tiere, die in Familiengruppen aus weiblichen Individuen und deren Nachwuchs leben. Sie durchstreifen mehr oder weniger große Aktionsräume auf der Suche nach Nahrung...