Republik im Bürgerkrieg E-Buch


Republik im Bürgerkrieg - Rainer Pöppinghege pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 04.09.2019
Autor: Rainer Pöppinghege
ISBN: 3870234431
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,83

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Republik im Bürgerkrieg “Die Konflikte der jungen Weimarer Republik wurden nicht nur in parlamentarischen Versammlungen, sondern auch auf der Straße und mit der Waffe in der Hand ausgetragen. Schließlich eskalierten sie sogar in einem Bürgerkrieg. Einer der zentralen Schauplätze dieser Jahre der Gewalt lag in Westfalen: Im östlichen und im rechtsrheinischen Ruhrgebiet schlossen sich im März 1920 die Gegner der antirepublikanischen Putschisten um Kapp und Lüttwitz zusammen; hier trafen bewaffnete Kräfte von links und rechts aufeinander, und hier formierte sich die "Rote Ruhrarmee", um den Putsch zu bekämpfen und die Novemberrevolution von 1918 doch noch zu einer sozialistischen Revolution zu machen.Rainer Pöppinghege bündelt die ideologisch aufgeladene Gewaltgeschichte im Westen und verknüpft sie mit den Geschehnissen im Reich. Nicht nur das Ruhrgebiet steht dabei im Fokus - der Autor richtet seinen Blick auch auf die scheinbar ruhigeren Regionen und den Gegensatz zwischen Stadt und Land.

...m rechtsrheinischen ... Die Demokratische Republik Kongo ist eines der rohstoffreichsten Länder Afrikas ... Russland: Bürgerkrieg und Gründung der Sowjetunion | Kunst | | Weimarer ... ... . Wegen Misswirtschaft, Korruption und Bürgerkriegen gehört das zentralafrikanische Land jedoch zu den ärmsten ... Zentralafrikanische Republik Seit 2013 versinkt die Zentralafrikanische Republik in Gewalt und einer humanitären Katastrophe. Weite Teile des Landes werden von Rebellengruppen beherrscht. Weder der Regierung unter Präsident Touadéra noch internationalen Vermittlungsbemühungen und Missio ... Republik im Bürgerkrieg - ARDEY | Verlag für Westfalen ... . Weder der Regierung unter Präsident Touadéra noch internationalen Vermittlungsbemühungen und Missionen gelingt es, das Land zu stabilisieren. Die Rolle der Frauen in der Zweiten Spanischen Republik und im Bürgerkrieg - Susanne Schmid - Seminararbeit - Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit ... In der Zentralafrikanischen Republik herrscht seit über fünf Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Der Großteil des Landes wird von Warlords kontrolliert - Rebell... Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Republik im Bürgerkrieg« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Juli 2016 über eine Veranstaltung des Vereins »Kämpfer und Freunde der Spanischen Republik 1936-1939« e. V. (KFSR) in Berlin, auf der erste Ergebnisse aus einem von der RLS geförderten(Buch-) Projekt zu Frauen, die im spanischen (Bürger)Krieg auf Seiten der Republik gekämpft haben, vorgestellt wurden. Der Spanische Bürgerkrieg gilt als Auftakt zum Zweiten Weltkrieg: Ab 1936 kämpften faschistische Truppen drei Jahre lang gegen die Zweite Spanische Republik, unterstützt vom faschistischen Italien und dem nationalsozialistischen Deutschland. Schätzungen über die Zahl der Toten gehen weit auseinander. Jüngere Forschungsergebnisse schwanken ... Zwanzig Jahre Bürgerkrieg Warum der Kongo nicht zur Ruhe kommt Von Simone Schlindwein, Kampala Mutmaßliche Überreste von Kämpfern der "Kamuina Nsapu"-Miliz in dem Ort Tshimaiy. Er war die große Bewährungsprobe der noch recht jungen Republik: Der Bürgerkrieg zwischen den Nord- und Südstaaten 1861-65. Im Zentrum des Konfliktes stand der Streit um die Abschaffung der Sklaverei. Mehr als jedes andere Ereignis hat der Bürgerkrieg (1861 bis 1865) das "amerikanische Experiment" auf eine regelrechte Probe gestellt. Kein ... Am 17.07.1936 bricht ein Aufstand in Spanisch-Marokko aus. Er richtet sich gegen die Republik und will diese beseitigen. Schnell können die Aufständischen, d... Im Spanischen Bürgerkrieg vor 70 Jahren war es Realität. Fast 35.000 Männer und Frauen aus 53 Staaten gingen nach Spanien. Auf der Seite der Republik kämpften sie gegen den Putsch der Faschisten. Auch knapp 1.400 Österreicher waren darunter. Mit einem Putsch nationalistischer Generäle begann 1936 der Spanische Bürgerkrieg. Während Hitler und Mussolini die Aufständischen unterstützten, stellte sich Stalin auf die Seite der Republik. Der Zweite Weltkrieg begann schon 1936. Damals half Hitler den putschenden Generälen der spanischen Kolonialarmee in Marokko, ihre Rebellion ins Mutterland zu tragen....