Die Themse E-Buch


Die Themse - Peter Ackroyd pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 17.11.2008
Autor: Peter Ackroyd
ISBN: 381350316X
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,2

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Themse “Nach dem epochalen Werk über London folgt nun die große Biographie über die ThemseIn Großbritannien ist Peter Ackroyd eine Institution. Mit seiner Biographie über London wurde er auch international bekannt. Nun stellt er diesem Standardwerk ein zweites zur Seite: die Biographie über die Themse, jenen Strom, an dem seit vier Jahrtausenden Menschen leben und der untrennbar mit der britischen Geschichte verbunden ist.Mit gerade einmal 346 Kilometern ist die Themse ein vergleichsweise kurzer Fluss, und doch ist sie wie kein zweiter aufgeladen mit Geschichte. Sie ist Schauplatz mythischer, historischer, militärischer und kultureller Ereignisse. Ohne die Themse, so Ackroyd, wären London und das britische Empire nicht denkbar. Er folgt der Entwicklung des Flusses, von den Anfängen vor 170 Millionen Jahren über den Urwaldstrom bis zur Entstehung religiöser und weltlicher Macht an seinen Ufern. Mal still und melancholisch, mal kraftvoll und gewaltig nimmt die Themse ihren Lauf durch das Land und die Zeit. Sie ist gleichermaßen Verkehrsweg, Grenze, Spielplatz, Gosse und Machtträgerin.

...mittelbar neben oder weniger als zwei Kilometer von der Themse entfernt ... Londoner Brücken - Themse-Querungen | Londonseite - London Blog ... . Die wichtigsten Teile der Innenstadt und die meisten Sehenswürdigkeiten liegen nördlich der Themse. Mitten in der Themse steht die Grain Tower Battery: wehrhafte Architektur mit vier Meter dicken Mauern. Einst in königlichem Besitz wird es bald teuer verkauft. Die Möglichkeiten sind fantastisch. Die Themse ist bei London schiffbar, Fähren vom europäischen Festland legen aber in Dover oder einem anderen Seebad an, von wo aus die Weiterfahrt mit dem Zug erfolgt. Das Flusswasser enthält in London leichte Anteile von Meerwasser. Vo ... Themse - Wikipedia ... . Das Flusswasser enthält in London leichte Anteile von Meerwasser. Von Kemble bis Woolwhich verläuft ein als Wanderweg eingerichteter Treidelpfad entlang der Themse. Die Themse — in England auch liebevoll „Alter Vater Themse" genannt — entspringt mit vier Quellbächen in den malerischen Cotswold Hills im Süden Mittelenglands. Von dort aus schlängelt sie sich, gespeist von Nebenflüssen, rund 350 Kilometer in Richtung Osten, bis sie sich schließlich in einer ungefähr 30 Kilometer breiten Trichtermündung in die Nordsee ergießt. Wie dieser nicht gerade lange Fluss den Werdegang Englands geprägt hat, ist eine hochinteressante Geschichte. Dies ist e...