Grundgesetz! Rechtsfreier Raum? E-Buch


Grundgesetz! Rechtsfreier Raum? - Thorsten Mücke pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Thorsten Mücke
ISBN: 3746777658
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,25

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Grundgesetz! Rechtsfreier Raum? “Das Grundgesetz Deutschlands, steht es im Einklang mit der Flüchlingskrise seit 2015 und UN-Migrationspakt 2018? Was werden die absehbaren Folgen für Deutschland nach dem UN-Migrationspakt 2018 sein? Welches Recht wird an welchen Maßstäben gemessen? Wird das deutsche Grundgesetz nunmehr ausgehebelt? Diese Buch zeigt eine Übersicht auf wenigen Seiten zusammengefasst.

...e von Internetinhalten aussehen? Rickert: Das Internet ist sicherlich kein rechtsfreier Raum ... Ein Grundgesetz für die Ozeane - scinexx | Das Wissensmagazin ... . Prinzipiell gilt, dass das, was offline illegal ist, auch online rechtswidrig ist. Eine Kontrolle von Internetinhalten ist kaum möglich, weil ... Im rechtsfreien Raum Die Süddeutsche Zeitung berichtet in ihrer Wochenendausgabe ausführlich über eine enge Zusammenarbeit zwischen BND und NSA auf deutschem Boden, die u.a. zum Gegenstand hatte, TK-Rohdaten an den US-Dienst zu übermitteln, die der BND zuvor ma ... Internet-Law » Im rechtsfreien Raum ... .a. zum Gegenstand hatte, TK-Rohdaten an den US-Dienst zu übermitteln, die der BND zuvor massenhaft am Internetknotenpunkt in Frankfurt ausgeleitet hatte. Das Internet dürfe kein rechtsfreier Raum sein. Es müssten die rechtlichen Voraussetzungen dafür geschaffen werden, dass die gleichen Gesetze wie im analogen Raum angewendet werden können. In der politischen Debatte über Normen im Netz wird häufig betont, dass das Internet kein rechtsfreier Raum sei. Ob ein System, beispielsweise ein Land, jedoch als ein Rechtsraum definiert werden kann, hängt weniger davon ab, ob theoretisch Recht gilt. Vertuschte Realität mitten in Deutschland: Parallelgesellschaften & rechtsfreie Räume - "Eine Frau gehört ihrem Mann,soll gehorchen, Kopftuch tragen & darf sich nicht schminken! 1. Dezember 2016 guido grandt 0 Das Grundgesetz kennt - im Gegensatz zu den wohl meisten anderen Verfassungen - ein Widerstandsrecht der Bürger gegen eine tyrannische Herrschaft. Art. 20 Abs. 4 GG besagt: Gegen jeden, der ... (1) Das Grundgesetz kann nur durch ein Gesetz geändert werden, das den Wortlaut des Grundgesetzes ausdrücklich ändert oder ergänzt. Bei völkerrechtlichen Verträgen, die eine Friedensregelung, die Vorbereitung einer Friedensregelung oder den Abbau einer besatzungsrechtlichen Ordnung zum Gegen...