Das Jahr des Jüngers E-Buch


Das Jahr des Jüngers - Hans Herrmann pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 21.02.2019
Autor: Hans Herrmann
ISBN: 3940928232
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,22

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Das Jahr des Jüngers “Ein junger Spitzel soll sich Zugang zu einem der elitärsten Zirkel der 1930er Jahre verschaffen. Schon das ist eine schwierige Aufgabe. Noch schwieriger ist es, hinter den geheimen Plan dieses Kreises um den deutschen Dichter Stefan George zu kommen.

... Jahren der Weimarer Republik enthalten bemerkenswerte Reflexionen, sind aber auch voll von antiliberalen Gedanken ... „CO2-Jünger" und „Klimakirche" sind „Unwort"-Kandidaten ... . Das macht ihn in Deutschland umstritten, während es im Ausland Wertschätzung gibt. In Nordrhein-Westfalen gibt es ein Wahlrechtsgefälle. Wie neun weitere Bundesländer senkte das Land zwar schon 1996 das Wahlalter bei Kommunalwahlen auf 16 Jahre. Doch an Landtagswahlen dürfen ... Per Gesetz ein Jahr jünger: Wovon viele träumen, könnte in Südkorea bald Realität werden. Denn ein Politiker will die Altersangabe in dem Land an internationale Gepflogenheiten anpassen. Das Jünger-Hau ... Ernst Jünger: Ästhetischer Amoralismus - www.gegneranalyse.de ... . Denn ein Politiker will die Altersangabe in dem Land an internationale Gepflogenheiten anpassen. Das Jünger-Haus in Wilflingen. Nahezu 50 Jahre, bis zu seinem Tod im Februar 1998, lebte der Schriftsteller, Philosoph, Offizier und Insektenkundler Ernst Jünger im Stauffenberg'schen Forsthaus in Wilflingen, einem Barockbau aus dem Jahr 1728. Zwei Neubearbeitungen Jüngers (nämlich die Ausgaben von 1924 und von 1934) kann man aufgrund des Umfangs und der Intention der darin vorgenommenen Änderungen als besonders bedeutsam rezipieren: In den 1920er Jahren bearbeitete Jünger das Werk im Sinne des neuen Nationalismus. Jünger selbst war ja erst 1996, knappe zwei Jahre vor seinem Tod, zum Katholizismus konvertiert. Gut 100 Freunde und Gäste sind erschienen und die Atmosphäre ist von Anfang an familiär. Ebenso betrachtet Jünger die „erste große ‚jüdische' Fluchtwelle" aus dem Jahre 1933 nicht als jüdische, sondern als rein politische Fluchtbewegung. (S. 116, ebenso S. 383) Diese dichotome Wahrnehmung zwischen Judentum und politischer Linken der Zeit erstaunt besonders aufgrund seines differenzierten Blickes auf die von ihm ... "Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung" Martin Walser zu seinem 90. Geburtstag: Die FR blickt auf neun Jahrzehnte eines Schriftstellerlebens zurück. Von Martin Oehlen. Mein schönstes Jahr ... Besitz konnten die Stauffenbergs Jünger die Oberförsterei als Wohn- haus anbieten. Ein Jahr nach dem Tod des Autors wurde sein Haus durch die Ernst-Jünger-Stiftung und die Arbeitsstelle für literarische Museen in Baden-Württemberg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Freundeskreis der Brüder Ernst und Friedrich Georg Jünger e.V....