Medeas Heimat E-Buch


Medeas Heimat -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor:
ISBN: 3805351755
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,6

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Medeas Heimat “Für die Griechen war Medeas Heimat, das goldreiche Georgien, keine unbekannte Region, auch wenn in ihrer geographischen Vorstellung der Kaukasus eine überwindliche Grenze der bewohnten Welt darstellte. Zwei bedeutende Mythen - die Bestrafung des Prometheus und der Raub des goldenen Vlieses - haben hier ihren Schauplatz. Auch historisch gesehen gibt es eine Reihe von Anknüpfungspunkten mit der griechischen und später der römischen Welt. Diesen Spuren wird nachgespürt und ein lebendiges Panorama der vielfältigen Kontakte gezeichnet, die die Archäologie der antiken Kaukasusregion in einem neuen Licht erscheinen lässt: Medeas Heimat als spezieller Erinnerungsort im europäisch-kulturellen Gedächtnis.Die Bebilderung prunkt im wahrsten Sinn des Wortes mit zahlreichen Neuaufnahmen prächtiger Werke der Goldschmiedekunst aus dem Tifliser Nationalmuseum, griechisch-römischen Vasenbildern und Skulpturen sowie Landschafts- und Architekturaufnahmen.

...- die Bestrafung des Prometheus und der Raub des goldenen Vlieses - haben hier ihren Schauplatz ... Medeas Heimat mit 7 Buchstaben - Kreuzworträtsel Lösungen ... . Medea schlich als altes Mütterchen mit einem Bilde der Artemis nach Jolkos, vorgebend, dasselbe habe die Kraft, Greisen Verjüngung zu spenden. Zum Beweis nahm sie selbst ihre jugendliche Gestalt wieder an. Pelias ließ sich, nach Medea 's Rath, von seinen eigenen Töchtern tödten, und die Stücke seines Körpers wurden in einem Kessel gesotten. Medeas Heimat von Giorgi Maisuradze im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei bestellen. ... ᐅ MEDEAS HEIMAT - Alle Lösungen mit 7 Buchstaben | Kreuzworträtsel-Hilfe ... . Medeas Heimat von Giorgi Maisuradze im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei bestellen. Reinklicken und zudem tolle Bücher-Highlights entdecken! Die aus ihrer Heimat Kolchis geflohene Königstocher Medea ist die Frau des Argonauten Jason, der am Hof des Königs Kreon in Korinth lebt. Die kürzlich vom Hof verbannte Medea ist krank. In ihren Fieberträumen vertraut sie ihrer Mutter in Kolchis das Geheimnis der trauernden Königin Merope von Korinth an, die die Gebeine eines Mädchens in ... Seit über 2000 Jahren fasziniert der Mythos Medea. Für Jason hat sie alles geopfert: ihre Familie, ihre Heimat, ein selbstbestimmtes Leben. Konfrontiert mit Verrat und Treuebruch und angesichts ihrer völligen Entrechtung, der Auslöschung jeglicher Lebensperspektive entschließt sich Medea zu einer ungeheuren Tat: Sie tötet ihre eigenen Kinder. Schon den alten Griechen galt das Land als Mischung aus Eldorado und Höllenort. Prometheus soll als Strafe dafür, dass er den Menschen das Feuer gebracht hatte, hier an den Kaukasus geschmiedet ... Medeas Rolle in Euripides' Tragödie wird „nicht als Stereotype einer generellen Bösartigkeit des Fremden schlechthin" verstanden, „vielmehr als ein besonderes Individuum, aus dem das zeitgenössische Publikum sicherlich keinerlei Rückschlüsse auf ein bestimmtes kollektives Verhalten in ihrer Heimat Kolchis gezogen hat", also „gerade nicht als Klischee einer typischen Kolcherin ... Buch: Medeas Heimat - von Giorgi Maisuradze, Patrick Schollmeyer - (WBG Philipp von Zabern) - ISBN: 3805351755 - EAN: 9783805351751 Da Georgien als Heimat der Medea gilt und somit Ziel der Argonautenfahrt war, leuchtete mir der Vorschlag unmittelbar ein. Schnell waren wir uns einig, eine Ausstellung zu gestalten, die den gesamten antiken Mythos mit den Highlights der griechischen und römischen Kunst bebildern und einen Höhepunkt durch die spektakulären Funde von antikem ... Für die Griechen war Medeas Heimat, das goldreiche Georgien, keine unbekannte Region, auch wenn in ihrer geographischen Vorstellung der Kaukasus eine ......