Heisse Fäuste im Kalten Krieg E-Buch


Heisse Fäuste im Kalten Krieg - Rafael Lutz pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Rafael Lutz
ISBN: 3857918616
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,33

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Heisse Fäuste im Kalten Krieg “Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: "Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22.25 in Zürich-Enge an. Wie wird sie die Zürcher Bevölkerung empfangen?" Gemeint war eine Gruppe von Schweizerinnen und Schweizern, die von den Weltfestspielen der Jugend und Studenten aus Moskau zurückkehrten. Gegen sie wurde schon im Vorfeld gehetzt, auch in den Medien. Und so erwarteten sie am Bahnhof Enge Hunderte von Demonstranten, um den "Landesverrätern" eine Lektion zu erteilen. Die Situation eskalierte, die Rückkehrer wurden angegriffen, verprügelt und mit Waffen bedroht.Rafael Lutz hat dieses Ereignis - das in der Schweizer Geschichtsschreibung bisher höchstens eine Fussnote wert war - systematisch aufgearbeitet. Es steht sinnbildlich für den damals in der Schweiz herrschenden Antikommunismus, der Ausbruch der Gewalt zeugt von der stetig wachsenden Angst vor der totalitären Sowjetunion hinter dem Eisernen Vorhang und deren fünften Kolonnen im eigenen Land. Der Vorfall illustriert aber auch, wie der Kampf gegen dieses vermeintlich Böse immer mehr auf Kosten der Freiheit der eigenen Bevölkerung geführt wurde.

...Antikommunistischer Krawall beim Bahnhof Zürich-Enge 1957: Amazon ... historicum.net: Heiße Kriege im Kalten Krieg (2006) ... .de: Rafael Lutz, Ueli Mäder, Mario Gmür: Bücher Das Buch Rafael Lutz: Heisse Fäuste im Kalten Krieg jetzt portofrei für 32,00 Euro kaufen. Mehr von Rafael Lutz gibt es im Shop. Heisse Fäuste im Kalten Krieg von Rafael Lutz - Buch aus der Kategorie Zeitgeschichte (1946 bis 1989) günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Lutz, Heisse Fäuste im Kalten Krieg, 2019, Buch, 978-3-85791-86 ... Harte Fäuste und heisse Köpfe im Kalten Krieg ... . Lutz, Heisse Fäuste im Kalten Krieg, 2019, Buch, 978-3-85791-861-2. Bücher schnell und portofrei Heiße Kriege im Kalten Krieg 01.03.2016 - Dr. Burkhard Luber Über vierzig Jahre, vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Ende des Kalten Krieges hat das atomare "Gleichgewicht des Schreckens" die Welt vor einem Dritten Weltkrieg bewahrt. Die heißen Kriege des Kalten Krieges aber fanden jenseits des Kernbereichs der beiden feindlichen Blöcke statt. Mehr als 150 größere bewaffnete Konflikte sind zwischen 1945 und 1989 in der Dritten Welt ausgetragen worden. In der Wahrnehmung der Zeitgenossen galten sie mehrheitlich als "Stellvertreterkriege", in denen die Blockkonfrontation ... Es waren die gefährlichsten 40 Jahre der Weltgeschichte: Im Kalten Krieg standen sich Ost und West unversöhnlich gegenüber. Beide Seiten verfügten über Arsenale von mehreren zehntausend ... Sie sehen den Hauptschuldigen am Kalten Krieg in den USA. Der Kapitalis...