Integriert doch erst mal uns! E-Buch


Integriert doch erst mal uns! - Petra Köpping pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 05.09.2018
Autor: Petra Köpping
ISBN: 3962890092
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,11

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Integriert doch erst mal uns! “Warum sind das Misstrauen und die Distanz zu Demokratie und Politik in Ostdeutschland so groß? Woher kommt all die Wut? Das fragt die sächsische Integrations- und Gleichstellungsministerin Petra Köpping. "Integriert doch erst mal uns!" - diesen Satz hat sie in Gesprächen mit Bürgern und Anhängern von Pegida immer wieder vernommen. Köpping fordert mit Nachdruck eine gesamtdeutsche Aufarbeitung der Nachwendezeit. In den unbewältigten Demütigungen, Kränkungen und Ungerechtigkeiten, in den Lebensbrüchen und Entwurzelungen der 1990er Jahre sieht sie eine wesentliche Ursache des heutigen Dilemmas. Ausführlich geht sie auf viele Probleme ein, die in der damaligen Zeit ausgeblendet oder bewusst verdrängt wurden - von der verfehlten Treuhand-Politik über den Elitenaustausch, die Abwertung von Berufsabschlüssen und den Verlust von Betriebsrenten bis hin zum Generalverdacht politischer Rückständigkeit, weil man in der DDR und damit in einer Diktatur gelebt habe. Entstanden ist eine Streitschrift, in der sie für einen neuen Blick auf die Situation in Ostdeutschland wirbt und konkrete Vorschläge zur Verbesserung des Verhältnisses von Ost und West unterbreitet.

...rch die ... Petra Köpping: Integriert doch erst mal uns! Eine Streitschrift für den Osten, Christoph Links Verlag, Berlin, 3 ... Integriert doch erst mal uns!: Eine Streitschrift für den Osten ... ... . Auflage 2018, 204 Seiten, 18,00 Euro. Eine Streitschrift für den Osten ... „Integriert doch erst mal uns!" Dieser Satz schallt Petra Köpping, Sachsens Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, immer wieder entgegen. Ist er berechtigt? Ja! findet Köpping. Für sie kann es eine echte deutsche Einheit nur auf Augenhöhe geben - und an der mangelt es bis heute. Siehe Chemnitz. Das hört Petra Köpping, Sachsens Integrationsministerin, immer wieder - von ostdeutschen Männern, die sic ... Kümmerin des Ostens: „Integriert doch erst mal uns" - WELT ... . Siehe Chemnitz. Das hört Petra Köpping, Sachsens Integrationsministerin, immer wieder - von ostdeutschen Männern, die sich abgehängt fühlen. Jetzt will sie den Satz wörtlich nehmen. Und reist durch ... Statistik hin oder her, denn Emotionen sind eben doch mächtiger. Nun, als „Ossi" kann ich einige Sorgen nachvollziehen. Die Skepsis. Die Angst vor der Zukunft. Diese wahnsinnig reiz- und informationsüberflutende Zeit. Irgendwo las ich von einem Mann, der sagte: „Bevor ihr die integriert, integriert doch mal uns". Diese Verbindung provoziert Empörung und Unmut, Emotionen kochen hoch. Ich denke die Vorkommnisse in Chemnitz, sind auch ein Anzeichen dafür, dass wir hier eine Kombination von mehreren Ursachenfaktoren haben, die gar nicht leicht zu lösen sind. Dieser Unmut wird durch den Satz "Integriert doch erst mal uns" auf den Punkt gebracht. So heißt ... eBook Shop: Politik & Zeitgeschichte: Integriert doch erst mal uns! von Petra Köpping als Download. Jetzt eBook herunterladen & mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen. »Integriert doch erst mal uns!« - diesen Satz hat sie in Gesprächen mit Bürgern und Anhängern von Pegida immer wieder vernommen. Köpping fordert mit Nachdruck eine gesamtdeutsche Aufarbeitung der Nachwendezeit. In den unbewältigten Demütigungen, Kränkungen und Ungerechtigkeiten, in den Lebensbrüchen und Entwurzelungen der 1990er Jahre sieht sie eine wesentliche Ursache des heutigen ... Raus aus der Schmollecke, weg vom Katzentisch Integriert doch erst mal uns: Petra Köppings fulminante Streitschrift für den Osten Am „Politischen Reformationstag" der SPD, im Oktober 2016, hielt die Integrationsministerin in Sachsen, Petra Köpping, in Leipzig eine vielbeachtete Rede, die sie jetzt zu einem Buch ... Wenn wir Artikel im Festpreisformat einstellen, geben wir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel ab. Sie nehmen das Angebot an ... Integriert doch erst mal uns!" Darüber nachzudenken lohnt sich nicht nur, weil es "Pegida" oder "Chemnitz" gibt. Dem Buch wünscht man deshalb viele Leser - vor allem in Westdeutschland. JASPER VON ALTENBOCKUM Petra Köpping: "Integriert doch erst mal uns!". Eine Streitschrift für den Osten. Ch. Links Verlag, Berlin 2018, 204 Seiten, 18,- [Euro]. Aussöhnung sei möglich, es brauche nicht mal zwingend eine finanzielle Kompensation (wenngleich eine wünschenswert ist). Es braucht bloß offene Ohren und somit Anerkennung für erlittenes Unrecht. Dafür streitet ›Integriert doch erst mal uns!‹, dafür streitet Petra Köpping, dafür lohnt es sich, zu streiten. Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping suchte am Rande der Pegida-Demonstrationen in Dresden das Gespräch mit Teilnehmern und hörte dort wiederholt den Satz: "Integriert doch erst mal uns!" Er kam von Ostdeutschen, die nach den wirtschaftlichen Verwerfungen infolge der deutschen Einheit nicht wieder auf die Beine gekommen sind und ... Köpping: Integriert doch erst mal uns! Am 20. August lädt der DGB Südwestachsen zum Gespräch mit Petra Köpping (Staatsministerin für Gleichstellung und Integration) ein. Die Ministerin spricht dabei über ihr neues Buch. Die Streitschrift "Integriert doch erst mal uns!" beschäftigt sich mit Fragen um Misstrauen gegenüber Demokratie und ... Integriert doch erst mal uns!, Buch von Petra Köpping bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. Ich glaube, sie hat recht, und deshalb verschenke ich das Buch, damit wir wegkommen von den Klischees des Jammer-Ossis und des Besser-Wessis. Petra Köpping: "Integriert doch erst mal uns! Eine ......