Der Tod des Weltmeisters E-Buch


Der Tod des Weltmeisters - Herbert Friedrich pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 01.05.2015
Autor: Herbert Friedrich
ISBN: 3931965554
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,25

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Der Tod des Weltmeisters “Otto Pagler gewinnt im September des Jahres 1932 in Rom den Weltmeistertitel der Amateure im Sprint. Damit beginnt für den neunzehnjährigen arbeitslosen Jungen aus Köln einen erfolgreiche Karriere. Sieben Jahre lang feierte er seine Siege als Berufsfahrer auf den Radrennbahnen in Belgien, Holland, Frankreich, Italien und der Schweiz. Ein Sportroman könnte man meinen. Gewiss sind spannende Schilderungen vieler internationaler Rennen ein integrierter Bestandteil dieses Buches. Vor allem aber konfrontiert es den Leser mit den brutalen Auswirkungen des faschistischen Regimes und dem heldenhaften Widerstandskampf in dieser Zeit. Herbert Friedrich lässt in seinem aktionsreichen Roman ein Stück Geschichte aus Deutschlands dunkelster Vergangenheit lebendig werden - literarisch ausgezeichnet bewältigt. Dieses Buch ist von der intensiven Aussagekraft eines Zeitdokuments - realistisch, eindrucksvoll und tief anrührend.

...Kategorie Romane & Erzählungen günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris ... Der Tod des Weltmeisters Buch versandkostenfrei bei Weltbild.de bestellen ... . Der Tod des Weltmeisters von Herbert Friedrich (4. Mai 2015) Gebundene Ausgabe | | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Tod von Niki Lauda: Die Formel-1-Legende hat Trauer im Motorsport ausgelöst. Der ehemalige Rennsportler stirbt im Alter von 70 Jahren. Diese Erinnerungen bleiben an den Ex-Weltmeister. John Surtees, einziger Fahrer, der Weltmeister mit dem Motorrad und in der Formel 1 war, tr ... Der Tod des Weltmeisters: Eine Radsportkarriere im dritten Reich ... ... . John Surtees, einziger Fahrer, der Weltmeister mit dem Motorrad und in der Formel 1 war, trauert um seinen 18-jährigen Sohn Henry. Der Engländer verunglückte bei einem Formel-2-Rennen in Brands ... Die Formel 1 trauert um eine ihrer größten Ikonen. Vor dem Klassiker in Monaco hat der Tod des dreimaligen Weltmeisters Niki Lauda Fahrer, Teams und Fans erschüttert. Formel 1 in Monaco Auf Niki Laudas Spuren . Das Formel-1-Rennen in Monaco steht unter dem Eindruck des Todes der Rennfahrer-Legende. Besonders Weltmeister Lewis Hamilton ist tief getroffen. Der dreifache Formel-1-Weltmeister Jack Brabham ist tot. Der 88-jährige Australier starb nach langer Krankheit in seinem Haus in seiner Heimat, wie sein Sohn am Montag dem Sender BBC mitteilte ... Tod. Am 31. Dezember 1939 verließ Richter seine Heimatstadt Köln mit dem Zug in Richtung Schweiz. Neben seinen Koffern hatte er sein Rad dabei, in dessen Reifen 12.700 Reichsmark versteckt waren, die dem im Ausland lebenden Kölner Juden Alfred Schweizer gehörten. Richter hatte ihm schon geraume Zeit zuvor versprochen, dieses Geld zu ... Wien (APA) - Steckbrief des dreifachen Formel-1-Weltmeisters und Luftfahrtunternehmers Niki Lauda (70), der am Montag verstorben ist:... Die Sportwelt hat mit großer Trauer auf den Tod des dreimaligen F1-Weltmeisters Niki Lauda reagiert. Die Gedanken aller in der Königsklasse des Motorsports seien bei Freunden und Familie des Österreichers, der am Montag im Alter von 70 Jahren gestorben war, erklärte die Formel 1 am Dienstag. Auch abseits des Motorsports ist die Bestürzung ......