Kinder ohne Bindung E-Buch


Kinder ohne Bindung -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 15.09.2018
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,9

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Kinder ohne Bindung “Die international renommierten Autoren diskutieren die Folgen von schwerwiegender Vernachlässigung im frühen Kindesalter und die möglichen positiven Veränderungen für die betroffenen Kinder durch Pflege- und Adoptiveltern.Die Untersuchungen von René Spitz zum Hospitalismus haben gezeigt, daß ausreichende Ernährung und Versorgung allein nicht ausreichen: Kinder brauchen für eine gesunde psychische Entwicklung auch Bindungspersonen, die ihre emotionalen Bedürfnisse befriedigen. Vor dem Hintergrund der Bindungstheorie von John Bowlby konnte die Bindungsforschung nachweisen, daß eine Vernachlässigung der frühen emotionalen Bedürfnisse eines Säuglings Schädigungen in der Hirnreifung zur Folge hat.Diese sind eine Ursache für die Entwicklung von schweren psychopathologischen Auffälligkeiten, die wir auch als Bindungsstörungen diagnostizieren. Wenn die elterlichen Fähigkeiten zur Förderung der emotionalen Entwicklung ihres Kindes nicht ausreichen oder sich schädigend auswirken, wird oft eine Fremdbetreuung des Kindes in einer Pflege- oder Adoptivfamilie erwogen. Dies kann zu neuen, "heilenden" Bindungserfahrungen des Kindes führen.Die Beiträge erläutern die rechtlichen Zusammenhänge und Fragen wie etwa Besuchskontakte, betreuter Umgang oder Rückführung des Kindes in seine Ursprungsfamilie unter bindungs dyna mischen Gesichtspunkten.Mit Beiträgen von:Theodor Hellbrügge, Stephen J. Suomi, Kim A. Bard, Mechthild Papou ek, Michael Rutter, Zdenek Matejcek, Jaróslav turma, Ludwig Salgo, Dana E. Johnson, Miri Keren, Angie Hart, Karl Heinz Brisch.

...ndung des Kindes ist von ausschlaggebender Bedeutung, wenn ein möglicher Wechsel des Pflegekindes in Betracht kommen sollte oder eine Rückkehr des Kindes ins Auge gefasst wird ... Bindung im Kindesalter - familienhandbuch.de ... . Hierbei spielt dann neben der Bindung als solche auch die Frage des kindlichen Zeitempfindens eine große Rolle bei möglichen - auch richterlichen - Entscheidungen. Das unsicher-vermeidende Kind zeigt bei Abwesenheit der Bindungsperson kein Anzeichen der Beunruhigung oder des Vermissens. Es exploriert scheinbar ohne Einschränkung weiter, zeigt nur wenig Bindungsverhalten und akzeptiert die fremde Person als Ersatz. Innerlich ist das Kind sehr aufgewühlt. Sp ... Kinder ohne Bindung ... . Es exploriert scheinbar ohne Einschränkung weiter, zeigt nur wenig Bindungsverhalten und akzeptiert die fremde Person als Ersatz. Innerlich ist das Kind sehr aufgewühlt. Spätere Untersuchungen konnten belegen, dass die ... Kinder haben das Recht zu erfahren, wer ihre leiblichen Eltern sind. In dieses Grundrecht darf nicht ohne Not eingegriffen werden. Ist es zu rechtfertigen, Menschen die Kenntnis ihrer Herkunft zu ... Wenn die elterlichen Fähigkeiten zur Förderung der emotionalen Entwicklung ihres Kindes nicht ausreichen oder sich schädigend auswirken, wird oft eine Fremdbetreuung des Kindes in einer Pflege- oder Adoptivfamilie erwogen. Dies kann zu neuen, »heilenden« Bindungserfahrungen des Kindes führen. »"Kinder ohne Bindung" behandelt frühe Deprivationserfahrungen und ihre Manifestation als Bindungsstörungen, intellektuelle Defizite sowie physische Mangelerscheinungen und diskutiert einige Möglichkeiten der Regeneration vor allem nach Adoptionen. Das Buch präsentiert die Beiträge einer Konferenz, die mit hoher internationaler ... Bindung bedeutet, dass das Kind ein Urvertrauen zu einer einzigen Person aufbaut, die nicht austauschbar ist, wobei dieses Bedürfnis des Kindes biologisch verankert ist und zu einer hohen Qualität der Beziehung führen kann, wenn die erwachsene Person darauf mit dem richtigen Verhalten antwortet. Wenn ein Erwachsener für ein Kind ... Sichere Bindungen machen Kinder stabil und lernaktiv . Eine sichere Bindung kann aufgebaut werden, wenn Kinder schon sehr früh durch intensive Bindungserfahrungen immer weniger auf Bindungserlebnisse angewiesen sind. Dann können sie sich mit einem Gefühl der inneren Grundsicherheit auf die »Erkundung der großen, weiten Welt« einlassen und ... Menschen mit dieser Art der Bindung empfinden, ohne jede schlechte Absicht, Ambivalenz gegenüber ihrer Art, mit ihren Kindern umzugehen und fühlen auf die gleiche Weise abwechselnd ein Verlangen und auch ein Unbehagen. Dies kann dazu führen, dass die Vorstellung, sich auf affektiver Ebene nicht frei und natürlich zu fühlen, die Angst ... Sie ließen ihre Kinder also nicht psychisch allein. Bindung hat sich aus Nähe zu beschützenden Erwachsenen entwickelt und gelingt nicht ohne sie, vor allem auch während der bedrohlichen Nacht. Die Konzeption der Bindungstheorie Bowlbys legt eine solche Interpretation nahe. Klinisch ist dies besonders bedeutsam, weil frühkindliche ... Natürlich gibt es auch die Vater-Kind-Bindung, beziehungsweise die Eltern-Kind-Bindung. Im Grunde kann ein Kind zu mehreren erwachsenen Bezugspersonen Bindungen aufbauen. Die Mutter-Kind-Bindung ist natürlicherweise etwas Besonderes und in der Regel verbringt die Mutter die ersten Monate nach der Geburt sehr eng mit ihrem Baby. Kinder ohne Bindung von Karl H Brisch, Theodor Hellbrügge (ISBN 978-3-608-94182-1) | Alles versandkostenfrei bestellen - lehmanns.de Der so wichtige Austausch kann auch eingeschränkt sein, wenn der Vater zwar im Raum ist, jedoch keine emotionale Bindung mit dem Kind aufbaut. Noch bevor Kleinkinder reden können, spüren sie instinktiv, wer ihnen Aufmerksamkeit schenkt und wer nicht. Ältere Kinder nehmen emotionale Kälte noch extremer wahr und leiden langfristig. eBook Shop: Kinder ohne Bindung als Download. Jetzt eBook sicher bei Weltbild.de runterladen & bequem mit Ihrem Tablet oder eBook Reader lesen....