5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 E-Buch


5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,74

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 “Drogenpolitisch ist Deutschland Entwicklungsland. Daran muss sich etwas ändern! Ein schlichtes "Weiter-So" steht im Gegensatz zu einer modernen Drogenpolitik, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und systematisierten Erfahrungen basiert, Verbraucher- und Jugendschutz ernst(er) nimmt und sich von ideologischen und moralischen Scheuklappen befreit.Wie in den Vorjahren richtet sich unsere Kritik in diesem Alternativen Drogen- und Suchtbericht gegen die selektive Drogenpolitik, die sich im Wesentlichen auf illegale Substanzen bezieht, aber ein Gesamtkonzept jenseits der juristischen Einteilung schuldig bleibt.Die Herausgeber hoffen, dass sie mit diesem nunmehr fünften Alternativen Drogen- und Suchtbericht mittels einer Vielzahl von relevanten Themen und Kritikpunkten aus Theorie und Praxis etwas zur Änderung des Status Quo beitragen können.

...Alkoholkonsum stagniert in Deutschland seit einem Jahrzehnt auf sehr hohem Niveau, obwohl die Reduktion des Alkoholkonsums als nationales Gesundheitsziel formuliert wurde ... 5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 | Lesejury ... . Während effektive ... Wie in den Vorjahren richtet sich unsere Kritik in diesem Alternativen Drogen- und Suchtbericht gegen die selektive Drogenpolitik, die sich im Wesentlichen auf illegale Substanzen bezieht, aber ein Gesamtkonzept jenseits der juristischen Einteilung schuldig bleibt. Die Herausgeber hoffen, dass sie mit diesem nunmehr fünften Alternativen Drogen ... JES, DAH und AKZEPT veröffentlichen ALTERNATIVEN DROGEN-UND SUCHTBERICHT. Wie in d ... 5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 | JES Bundesverband e.V. ... . Die Herausgeber hoffen, dass sie mit diesem nunmehr fünften Alternativen Drogen ... JES, DAH und AKZEPT veröffentlichen ALTERNATIVEN DROGEN-UND SUCHTBERICHT. Wie in den Vorjahren richtet sich unsere Kritik in diesem Alternativen Drogen- und Suchtbericht gegen die selektive Drogenpolitik, die sich im Wesentlichen auf illegale Substanzen bezieht, aber ein Gesamtkonzept jenseits der juristischen Einteilung schuldig bleibt. Der ... 5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2018 erscheint am 27. Juni Pressekonferenz am 27.06.2018 um 10:30 Uhr im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin-Mitte, Raum IV Drogenpolitisch ist Deutschland ein Entwicklungsland. Wir fordern, den Reform...