Die folgende Geschichte E-Buch


Die folgende Geschichte - Cees Nooteboom pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Cees Nooteboom
ISBN: 3518390007
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 5,48

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die folgende Geschichte “Wieso wacht Herrmann Mussert in einem ihm vertrauten Zimmer in Lissabon auf, obwohl er doch in Amsterdam wohnt und sich dort auch am Abend zuvor zum Schlafen niedergelegt hat? Ein spontaner Entschluß zum Aufbrechen in eine andere Gegend kann es nicht gewesen sein, denn dieser Altphilologe, der nicht mehr unterrichtet, ist ein eher Lebensuntüchtiger, ganz seinen griechischen und lateinischen Autoren zugewandter Mensch; seine Schüler nannten ihn Sokrates. Träumt er nur, in Lissabon aufzuwachen? Oder ist sein Gang durch Lissabon eine Reise in der Erinnerung, also eine Reise in der Zeit? Denn immerhin ist dies der Ort einer richtigen Affäre mit einer Kollegin.Cees Nooteboom verhindert durch seine meisterhaften erzählerischen Fähigkeiten, daß wir diese Fragen eindeutig beantworten können, und steigert so die Spannung. In einem zweiten Teil der Geschichte bricht Mussert - im Traum? in der Wirklichkeit? - mit sechs anderen Personen zu einer Schiffsreise nach Brasilien auf. Alle Reisenden erzählen von ihrem Leben. Die Geschichte, die Herrmann Mussert als letzter erzählt, scheint alle Rätsel zu lösen: er gibt ihr den Titel Die folgende Geschichte.

...artet, das Gesicht meiner allerliebsten Kriton hat, des Mädchens, das meine Schülerin war, so jung, daß man mit ihr über die Unsterblichkeit sprechen konnte ... Die folgende Geschichte deren Ursprung unbekannt ist ist schnell ... ... . Und dann erzählte ich ihr, dann erzählte ich dir die folgende Geschichte" Die folgende Geschichte wurde von Helga van Beuningen ins Deutsche übertragen. Schon das vorab erstellte Leseexemplar stieß auf großes Interesse und war rasch vergriffen. [23] Die Startauflage für den Handel betrug 5400 Exemplare. In einem zweiten Teil der Geschichte bricht Mussert - im Traum? in der Wirklich­keit? - mit sech ... Die folgende Geschichte: Amazon.de: Cees Nooteboom: Bücher ... . [23] Die Startauflage für den Handel betrug 5400 Exemplare. In einem zweiten Teil der Geschichte bricht Mussert - im Traum? in der Wirklich­keit? - mit sechs anderen Personen zu einer Schiffsreise nach Brasilien auf. Alle Reisenden erzählen von ihrem Leben. Die Geschichte, die Hermann Mussert als letzter erzählt, scheint alle Rätsel zu lösen: er gibt ihr den Titel Die folgende Geschichte. Yu Bang, ein alter chinesischer Meister, habe, so wird erzählt, eines Morgens nach dem Aufwachen gesagt: Mir träumte, ich sei eine Schildkröte, und nun weiß ich nicht mehr, ob ich Yu Bang bin ... Die folgende Geschichte deren Ursprung unbekannt ist ist schnell gelesen doch sie wird deine Sicht aufs Leben für immer verändern… Zwei schwer kranke Männer liegen im selben Krankenhauszimmer. Einer der Männer durfte jeden Nachmittag für eine ... Die Geschichte, die Hermann Mussert später erzählt, scheint alle Rätsel zu lösen: Die folgende Geschichte. - Cornelis Johannes Jacobus Maria Nooteboom (* 31. Juli 1933 in Den Haag) ist einer der bedeutendsten niederländischen Schriftsteller der Gegen ... Die Geschichte, die Hermann Mussert als letzter erzählt, scheint alle Rätsel zu lösen: er gibt ihr den Titel Die folgende Geschichte. Pressestimmen zu ‚Die folgende Geschichte' „Ich habe das Buch nicht ganz verstanden. In einem zweiten Teil der Geschichte bricht Mussert - im Traum in der Wirklichkeit - mit sechs anderen Personen zu einer Schiffsreise nach Brasilien auf. Alle Reisenden erzählen von ihrem Leben. Die Geschichte, die Herrmann Mussert als letzter erzählt, scheint alle Rätsel zu lösen: er gibt ihr den Titel Die folgende Geschichte. Als Mussert dran ist zu erzählen, merkt er, «dass die Frau, die da sitzt und auf mich wartet, das Gesicht meiner allerliebsten Kriton hat, des Mädchens, das meine Schülerin war, so jung, dass man mit ihr über die Unsterblichkeit sprechen konnte. Und dann erzählte ich ihr, und dann erzählte ich dir ‹Die folgende Geschichte›.» Mit ... Die Geschi...