Geschichtspolitik im öffentlichen Raum E-Buch


Geschichtspolitik im öffentlichen Raum -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 17.06.2019
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,64

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Geschichtspolitik im öffentlichen Raum “Ein weit verbreitetes Missverständnis besteht darin, in Straßennamen gleichsam die Geschichte einer Stadt lesen zu wollen. Tatsächlich bilden sie hegemoniale Verhältnisse ab: Herrschende Eliten schreiben ihre Werthaltungen in den öffentlichen Raum ein und werden hierbei mit Aneignungsprozessen und kritischen Gegenentwürfen konfrontiert. Fünf Fallbeispiele, von Israel über Ungarn und Spanien bis Belgien und Österreich, untersuchen im vorliegenden Heft Straßennamen als Instrumente nationaler wie kommunaler Geschichtspolitiken. Die jeweiligen nationalen Kontexte unterscheiden sich erheblich, je nach Land und untersuchter Epoche sind sie geprägt von postdiktatorischen und postkolonialen Diskursen ebenso wie von ethnischen Konflikten. Gemeinsam ist ihnen die hohe affektive Aufladung des Symbols "Straßenname" vor dem Hintergrund rivalisierender politischer und historischer Identitäten. Die AutorInnen fragen nach AkteurInnen, Motiven sowie Strategien der Inskription und Aneignung und untersuchen typische Verläufe von Benennungs- und Umbenennungsdebatten.It is a wide-spread misunderstanding that we can understand the history of a city by reading its street names. Actually, they represent hegemonic relationships: dominant elites write their values in public and are therefore confronted with adaptation processes and critical responses. In this present issue five case studies from Israel to Hungary, from Spain to Belgium and Austria will demonstrate street names as instruments of national and local historical policies. The respective national contexts differ heavily - depending on the country and era they are characterised by post-dictatorial and post-colonial discourses as well as ethnic conflicts. One thing they have in common is the highly-affective connotation of the symbol "street name" on the background of competing political and historical identities. The authors ask for protagonists, reasons and strategies of the inscription and adaptation and analyses typical... mehr courses of naming and renaming debates.... weniger

...findet ein Experte. Warum ... Geschichtspolitik im öffentlichen Raum Göttingen : V&R Unipress, 2019, 1 ... Privatisierung, Kommerzialisierung, Festivalisierung | bpb ... . Auflage; Beteiligt an: 2 Publikationen. Geschichtspolitik im öffentlichen Raum Göttingen : V & R unipress, Vienna University Press, [2019] Geschichtspolitik im öffentlichen Raum Göttingen : V&R Unipress, 2019, 1. Auflage Als öffentlicher Raum (auch öffentlicher Bereich) wird jene räumliche Konstellation bezeichnet, die aus einer öffentlichen Verkehrs- oder Grünfläche und den angrenzenden privaten oder öffentlichen Gebäuden gebildet wird. Das Zusammenwirken dieser Elemente bestimmt den Charakter und die Qualität des öffentlichen Raumes. ... PDF An Frauen erinnern. Zum Potential von Geschichtspolitik im öffentlichen ... ... . Das Zusammenwirken dieser Elemente bestimmt den Charakter und die Qualität des öffentlichen Raumes. Der Begriff Kunst im öffentlichen Raum wird ohne Rücksicht auf die Art der Finanzierung der Kunstwerke gebraucht. Kunstwerke im öffentlichen Raum wurden und werden von staatlichen Stellen (Fürsten, Gebietskörperschaften, staatliche Museen), aber auch von privaten Museen, Galerien, Unternehmen, Fördervereinen oder einzelnen Mäzenen ... Geschichtspolitik im öffentlichen Raum Geschichtspolitik im öffentlichen Raum Zur Benennung und Umbenennung von Straßen im internationalen Vergleich . Birgit Nemec, Florian Wenninger, Regina Fritz, Linda Erker, Maoz Azaryahu, Idesbald Goddeeris, Toni M ... Stadt und öffentlicher Raum. Das Prinzip öffentlicher Raum gilt als grundlegend für die Qualität des Zusammenlebens in den Städten. Doch was bedeutet der Begriff öffentlicher Raum? Wie wirken sich Einschränkungen im Zugang zu urbanen Räumen auf die Aufrechterhaltung einer spezifisch städtischen Lebensweise aus? Die Aufmerksamkeit der ... Die Realisierung des Projekts erfolgt in Zusammenarbeit mit KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien, der Akademie der bildenden Künste Wien und der Stadt Wien. Die Plattform Geschichtspolitik hatte sich seit 2010 für die Umgestaltung des Denkmals eingesetzt. In verschiedenen Etappen und unterschiedlichen Konstellationen haben Eduard Freudmann ... Öffentlicher Raum Deutschland hinkt beim Rauchverbot hinterher. Rauchfrei bis 2025: Während sich Schweden konsequent auf dieses Ziel zubewegt, qualmt in Deutschland immer noch jeder Vierte. Das Autorenteam hat alle auf Personen bezogene Namen der 6.600 Wiener Verkehrsflächen und 300 Par... Namentlich galt das Interesse der Frage eines dauerhaften Einflusses der NS-Jahre, ihres Personals und ihrer Strukturen auf die Zweite Republik, deren „Geschichtspolitik" und „Erinnerungskultur", wie sie sich im öffentlichen Raum womöglich bis heute manifestierten. Das „Urteil" selbst sollte den Zusehern der fertigen Produktion ... Genauso wie Geschichte in Polen eine größere Bedeutung im öffentlichen Raum hat, so haben auch die Historiker eine andere und einfach größere Rolle. Historiker treten öfter in öffentlichen Debatten auf. Man kann sie im Fernsehen sehen. Historiker haben die Mehrzahl der Geschichtsmuseen der letzten 20 Jahre geschaffen. Deswegen stehen sie ... Die meisten der öffentlichen Räume geben aufgrund ihrer Lage, Beschaffenheit, Ausstattung, Möblierung usw. eine oder mehrere Nutzungsarten vor. Am deutlichsten wird dies im öffentlichen Straßenraum, in dem die Bereiche eindeutig markiert, zoniert und geregelt sind, zum Beispiel als Fahrspuren oder Parkflächen. Viele der Flächen sind aber ... Geschichtspolitik. Unsere Geschichte zurückgewinnen und unsere Politik neu beleben. Meg. Luxton. in Das Argument (21.11.2013) Es sind schwere Zeiten für uns, die wir den Kapitalismus ablehnen - seine Ausbeutung, den steten Konkurrenzkampf und die Bel ... Ein weit verbreitetes Missverständnis besteht darin, in Straßennamen gleichsam die Geschichte einer Stadt lesen zu wollen. Tatsächlich bilden sie hegemoniale Verhältnisse ab: Herrschende Eliten schreiben ihre Werthaltungen in den öffentlichen Raum ein und werden hierbei mit Aneignungsprozessen und kritischen Gegenentwürfen konfrontiert....