Lebenswege der Brigitte Reimann E-Buch


Lebenswege der Brigitte Reimann - Christina Onnasch pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Christina Onnasch
ISBN: 3937434488
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,9

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Lebenswege der Brigitte Reimann “Ich bin jung, ich bin sinnlich und rasch entflammt, undich habe schreckliche Angst vor dem Altern. Warum sollich denn nicht mein Leben genießen? In zehn oderzwanzig Jahren ist alles vorbei - wenn ich nicht sogarschon vorher sterbe. (Tagebuch, 15.3.1956)Diese Sätze schrieb die Schriftstellerin BrigitteReimann (1933 - 1973) im Alter von 22 Jahren,da hatte sie noch 17 Lebensjahre vor sich.Deren Rhythmus wurde bestimmt von hochfliegendenPlänen, Erfolgen, vier Ehen,Alkohol und Affären, Kämpfen, Leidenschaftund Enttäuschungen. 1933 kam sie in derKleinstadt Burg bei Magdeburg zur Welt undträumte schon früh davon, Schriftstellerin zuwerden. Mit dem Sozialismus verband siegroße Hoffnungen. Mit ihrem zweiten Mann,dem Schriftsteller Siegfried Pitschmann, zogBrigitte Reimann nach Hoyerswerda, wo eineneue Stadt aufgebaut werden sollte. Dort strittsie für ihre Auffassungen von modernemStädtebau, schrieb ihre wichtigsten Erzählungenund begann den Roman Franziska Linkerhand.Zermürbt von Intrigen und politischdesillusioniert ging die Schriftstellerin nachNeubrandenburg, wo sie einen Neuanfangwagen wollte: ihre Krebskrankheit besiegenund ihren Roman vollenden. Diese Plänezerschlugen sich. Mit nicht einmal 40 Jahrenstarb sie.

...vorstellung Lebenswege der Brigitte Reimann (Edition A ... Lebenswege der Brigitte Reimann: wegmarken Christina Onnasch online ... ... . B. Fischer) Wann: Do., 29.08.13, 19 Uhr Wo: Eckermann Buchhandlung, Marktstraße 2, 99423 Weimar Eintritt: 7,- / 5,- / 3,- € Die Germanistin Christina Onnasch (Erfurt) besucht und beschreibt die Lebensorte von Brigitte Reimann - Burg, Hoyerswerda, Neubrandenburg. Als junge ... Mit dem Sozialismus verband sie große Hoffnungen. Mit ihrem zweiten Mann, dem Schriftsteller Siegfried Pitschmann, zog Brigitte Reimann nach Hoyerswerda, wo eine neue Stadt aufgebaut werden sollte. Dort stritt sie für ihre Auffassungen von modernem ... Lebenswege der Brigitte Reimann. - cultous.de ... . Dort stritt sie für ihre Auffassungen von modernem Städtebau, schrieb ihre wichtigsten Erzählungen und begann den Roman Franziska Linkerhand ... Hoyerswerda. Die A.B. Fischer Edition brachte aus Anlass des 80. Geburtstages von Brigitte Reimann das Buch "Lebenswege der Brigitte Reimann" heraus, dessen Autorin die Erfurter Germanistin ......