Die Memoiren der Glückel von Hameln E-Buch


Die Memoiren der Glückel von Hameln - Glückel von Hameln pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 10.12.2012
Autor: Glückel von Hameln
ISBN: 340722169X
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,94

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Memoiren der Glückel von Hameln “Im Jahr 1691 beginnt Glückel von Hameln, ihr Leben aufzuschreiben, 1910 wird Bertha Pappenheim diesen Text veröffentlichen - Erinnerungen einer außergewöhnlichen Frau, die nach dem Tod ihres Mannes zwölf Kinder allein aufgezogen hat, erfolgreich das Familienunternehmen weiterführte und wohl die erste deutsche Frau war, die ihre Autobiographie schrieb.Die in Hamburg 1645 geborene Glückel Pinkerle ist die Tochter eines wohlangesehenen Diamantenhändlers, der sich als einer der ersten Juden Wohnrecht in Hamburg erkaufen darf. Ihre Memoiren, in sieben kleinen Büchern Seite um Seite nachts bei Kerzenlicht aufgeschrieben, geben einen klaren Einblick in das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Leben der Juden Mitteleuropas. Sie berichtet darin über das unsichere Leben der jüdischen Bürger, schreibt von Reisen nach Berlin, Leipzig, Hannover und Amsterdam, von der Zeit der schwarzen Pest in Hamburg (1644), aber auch von privaten Dingen, ihren Hoffnungen, Ängsten, ihrem Glück und ihrem Verhältnis zur jüdischen Religion. Ihre Erinnerungen, geschrieben in einem nüchternen und doch unterhaltsamen Stil, sind historisches Zeugnis und literarisches Dokument zugleich.

...hr 1691 beginnt Glückel von Hameln, ihr Leben aufzuschreiben, 1910 wird Bertha ... Category:Memoiren der Glückel von Hameln - Wikimedia Commons ... ... Dort verfasste sie die letzten Teile ihrer Memoiren, die auch Kritik an der zerstrittenen jüdischen Gemeinde von Metz enthalten. Das Originalmanuskript ist verschollen, ihr Sohn Moses Hameln, Rabbiner von Baiersdorf, hatte aber eine heute in der Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a. M. befindliche Abschrift angefertigt. Glückel von Hameln - BERTHA PAPPENHEIM DIE MEMOIREN DER GLÜCKEL VON HAMELN g ... Die Memoiren der Glückel von Hameln - - | BELTZ ... . Glückel von Hameln - BERTHA PAPPENHEIM DIE MEMOIREN DER GLÜCKEL VON HAMELN geboren in Hamburg 1645 gestorben in Metz 19. September 1724. Autorisierte Übertragung nach der Ausgabe des Prof. Dr. DAVID KAUFMANN von BERTHA PAPPENHEIM. [nach diesem Titel suchen] Dr. Stefan Mayer und Dr. Wilhelm Pappenheim, Wien, 1910 Die Memoiren der Glückel von Hameln Aus dem Jüdisch-Deutschen von Bertha Pappenheim (Autorisierte Übertragung nach der Ausgabe von Prof. Dr. David Kaufmann, Wien 1910). Mit einem Vorwort von Viola Roggenkamp. Weinheim und Basel: Beltz Verlag, 2005. Die Memoiren der Glückel von Hameln book. Read 38 reviews from the world's largest community for readers. Begun in 1690, this diary of a forty-four-year-... „[...] in der Schiffergesellschaft gewohnt hat, welches das prinzipalistischte Wirtshaus in ganz Hamburg ist, hart an der Börse, und Juden und Nichtjuden ... Die Memoiren der Glückel von Hameln (1645 - 1724) sind ein einmaliges Dokument ihrer Zeit und ihrer Welt. Die in Hamburg geborene Glickl Pinkerle ist die Tochter eines angesehenen Diamantenhändlers, der sich als einer der ersten Juden Wohnrecht in Hamburg erkaufen darf. Die erst seit rund zehn Jahren einer größeren Öffentlichkeit ... Original work . Die Memoiren der Glückel von Hameln, 1645-1719. Herausgegeben von Prof. Dr. David Kaufmann. Frankfurt am Main: 1896. This banner text can have markup. Home; web; books; video; audio; software; images; Toggle navigation Hameln SL RO 223201013505 12.01.2005 6 0 3272 0025498 3-458-34041-6 M Allende, Isabel Das Geisterhaus Insel Frankfurt am Main 740 S. 1994 SL RO 223201013406 12.01.2005 12 0 5446 0029504 978-3-518-42138-3 M Allende, Isabel Die Insel unter dem Meer Suhrkamp ... Die Memoiren der Glückel von Hameln - übersetzt von Bertha Pappenheim, 1910; Denkwürdigkeiten der Glückel von Hameln aus dem Jüdisch-Deutschen übersetzt, mit Erläuterungen versehen und herausgegen von Dr. Alfred Feilchenfeld. (= Memoiren jüdischer Männer und Frauen, 1.) Jüdischer Verlag, Berlin 1913 UB Frankfurt/M.; 4.-5. Im Jahr 1691 beginnt Glückel von Hameln, ihr Leben aufzuschreiben, 1910 wird Bertha Pappenheim diesen Text veröffentlichen - Erinnerungen einer außergewöhnlichen Frau, die nach dem Tod ihres Mannes zwölf Kinder allein aufgezogen hat, erfolgreich das Familienunternehmen weiterführte und wohl die erste deutsche Frau war, die ihre ... This banner text can have markup. Home; web; books; video; audio; software; images; Toggle navigation Hameln 184 S. 1992 SL RO 223201000857 0005083 Zitelmann, Arnulf Abram und Sarai Beltz & Gelberg Weinheim [u. a.] 238 S.: Ill. 1993 SL RO 223201004633 0005084 Keen, Martin u. a. Das Mikroskop Tessloff Nürnberg 48 S. 1983 KNaKeen SBK 223201025195 0005085 R ......