Straße der Romanik E-Buch


Straße der Romanik - Rosemarie Knape pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Rosemarie Knape
ISBN: 3899233948
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 5,10

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Straße der Romanik “Stolze Stiftskirchen wie die in Gernrode, mächtige Burgen wie die in Querfurt oder berühmte Dome wie der in Naumburg, Domschätze wie in Halberstadt oder Quedlinburg - auf der "Straße der Romanik" in Sachsen-Anhalt finden sich zahlreiche Zeugnisse des ersten umfassenden Kunststils des Mittelalters. Wie in keiner anderen Gegend Deutschlands reihen sich in diesem Bundesland Kleinode alter Zeiten in unglaublicher Dichte. 88 Originalschauplätze an 73 Orten sind steinerne Zeugen eines tausend Jahre alten Zentrums abendländischer Geschichte. Wie soll man entscheiden, wo man die Reise in die Vergangenheit beginnt? Welche kleinen und großen Entdeckungen finden sich entlang der Route durch verträumte Landschaften und idyllische Städtchen? Was berichten die Bauwerke über die Kunst des Mittelalters und den Umgang der späteren Jahrhunderte damit? Der mit großem Sachverstand verfasste und übersichtlich gestaltete Kulturreiseführer beantwortet all diese und weitere Fragen und nimmt den Leser mit auf eine Tour, die unvergesslich bleiben wird. Ausnahmslos alle Bauwerke sind mit Farbfotos ins rechte Licht gesetzt, zahlreiche Detailaufnahmen eröffnen ganz neue Blickwinkel, Landkarten, Grundrisse und Lagepläne erleichtern die Anfahrt und die Orientierung vor Ort. Zudem finden sich alle nützlichen Informationen rund um die Stationen und auf dem aktuellsten Stand, z. B. Anschriften, Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten oder Kulturtipps. Anderthalb Millionen Besucher begeben sich jährlich auf die mehr als tausend Kilometer lange "Straße der Romanik". Lassen auch Sie sich von unserem Buch dazu inspirieren, diese einzigartige Mischung aus Kunst, Geschichte, Land und Leuten kennenzulernen. In dieser vollständig aktualisierten siebenten Auflage sind auch die zehn neuen Stationen auf der erfolgreichsten Tourismusroute des Landes Sachsen-Anhalt eingearbeitet.

...Die Straße der Romanik lässt staunen, wie viele Schätze Sachsen-Anhalt zu bieten hat ... Straße der Romanik - Reiseführer auf Wikivoyage ... . Erkunden lässt sie sich am besten in ... Eine faszinierende Verbindung von Raum und Klang: Entlang der Straße der Romanik können Sie beim MDR-Musiksommer in prachtvollen Kirchenräumen auf den Pfaden des Mittelalters wandeln und ... Straße der Romanik (9 Tage) Dorfkirchen, Klöster, Dome, Burgen und Stadtanlagen - Sachsen-Anhalt ist reich an historischen Denkmälern aus der Zeit des Mittelalters. Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt Das Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg. i ... Die Nordroute: Straße der Romanik | Sachsen-Anhalt ... . Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt Das Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg. ist Ausgangsort und Verbindungspunkt zwischen der Nord- und Südroute in Sachsen-Anhalt. Hier fand die feierliche Eröffnung der Straße der Romanik durch den damaligen Bu ... Am 7. Mai 1993, dem 1020. Todestag Kaiser Ottos I., wurde die Straße der Romanik von dem ehemaligen Bundespräsident Richard von Weizsäcker als erste Tourismusroute in den neuen Bundesländern eröffnet. In Form einer Acht mit dem Zentrum Magdeburg führt sie vorbei an 60 Ortschaften mit 72 historischen Bauten, die alle eine Reise wert sind. Doch was haben diese Figuren in Kirchen zu suchen? Begeben Sie sich auf die Spuren der „Alpinen Straße der Romanik - Stiegen zu Himmel" in Südtirol und Graubünden und lernen Sie mehr über diese fabelhafte Epoche. Eine Reise auf den Spuren der Romanik führt seine Besucher unweigerlich in unbekannte und versteckte Ecken von Südtirol ... Straße der Romanik in Spanien und Portugal: Roadtrip entlang der Transromanica August 8, 2019 von Christina Die Transromanica ist eine kulturelle Route in Europa, welche 2007 ins Leben gerufen wurde. Die Straße der Romanik wurde am 7. Mai 1993 ins Leben gerufen, um auf die Vielfalt mittelalterlicher Baudenkmäler hinzuweisen und einen geschichtlichen Einblick in die Zeit zwischen 950 und 1250 in der Region des heutigen Sachsen-Anhalts zu verschaffen. Die 1993 ins Leben gerufene „Straße der Romanik" zählt mit jährlich 1,6 Millionen Besuchern zu den beliebtesten Tourismusrouten Deutschlands. Auf dem über 1.000 km langen Rundkurs in Form einer 8 mit der Landeshauptstadt Magdeburg als Routenschnittpunkt, führt die „Straße der Romanik" durch Sachsen-Anhalt und verbindet 80 ... Die Ausstellung zur „Straße der Romanik" ist im Rathaus in der Lutherstadt Eisleben zu sehen, laut Stadtverwaltung montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr. Der offizielle Kunstreiseführer zur „Straße der Romanik" beschreibt jedes Objekt an der mehr als 1000 Kilometer langen Route ausführlich. Zahlreiche Farbfotos und Grundrisse begleiten die Texte visuell. Detaillierte Straßenkarten im Maßstab 1: 250 000 sowie Informationen zu Öffnungszeiten, Führungen, Ansprechpartnern vor Ort und ......