Die Frauen von Picasso E-Buch


Die Frauen von Picasso - Gertraude Clemenz-Kirsch pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 08.08.2019
Autor: Gertraude Clemenz-Kirsch
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,10

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Frauen von Picasso “Pablo Picassos Frauenbildnisse, die oft direkt durch seine Lebensgefährtinnen inspiriert wurden, gehören unbestritten zum Besten und Berühmtesten in seinem Werk. Picasso war besessen von Frauen, im Leben wie in der Kunst. Seine Ehefrauen und Lebensgefährtinnen waren nie nur die Frauen an seiner Seite, sondern immer auch seine Musen und Modelle. Sie teilten das Leben des Ausnahmekünstlers, beflügelten seine Arbeit, hinterließen Spuren in seinem Werk. Von ihm zur Muse erwählt zu werden hieß unweigerlich, selbst zum Kunstwerk und damit unsterblich zu werden. War es das, was diese Frauen antrieb, oft trotz besseren Wissens, um die Treulosigkeit des notorischen Frauenhelden seinem Werben nachzugeben und an seiner Seite zu bleiben? War es die Aussicht auf Ruhm, der Wunsch, die eigene Kreativität durch ihn zu befördern? Oder schlichtweg Liebe? Clemenz-Kirsch erzählt die spannenden Lebensgeschichten der wichtigsten Frauen im Leben Picassos, die ihm oft noch Jahrzehnte nach der Trennung die Treue hielten. Es ist zugleich eine Hommage an die herausragende Bedeutung, die diese Frauen im Leben des Künstlers Picasso einnahmen.

...e Angst war ich nie zugänglich. Als ich 13 Jahre alt war, stand ich auf einem hohen Balkon und jemand rief, ich solle runterspringen ... Ausstellung : Picassos Frauen bekommen ihre eigene Geschichte - Kunst ... ... . Also sprang ich und habe mir den Fuß gebrochen. Aber ich ... "Picasso Portraits": Londoner Ausstellung zeigt, warum das Malergenie Frauen so liebte Blick fürs Wesentliche. In seinen Ateliers stapelten sich die Skizzen und Vorentwürfe für seine zahllosen ... Die "Weinende Frau" vom 26. Oktober 1937 ist der Höhe- und eigentliche Schlusspunkt einer Serie von weinenden Frauen, die Picasso zwischen Mai und Oktober 193 ... Frauen - Picassos Frauen ... . Oktober 1937 ist der Höhe- und eigentliche Schlusspunkt einer Serie von weinenden Frauen, die Picasso zwischen Mai und Oktober 1937 malt. Das von Schmerz verzerrte ... Die Frauen kommen! Und zwar nur aus den allerbesten Häusern. Aus St. Petersburg, aus New York oder aus der Schweiz. Sie reisen an aus der Eremitage, dem Museum of Modern Art, der Fondation ... Picasso schuf in den letzten zwei Jahrzehnten seines Lebens von seiner Frau Jacqueline mehr Bildnisse als je zuvor von einem anderen Modell. Die Ausstellung Picasso. Das späte Werk zeigt, wie er auch in seinen letzten Schaffensjahren innovativ blieb. Oder schlichtweg Liebe? Clemenz-Kirsch erzählt die spannenden Lebensgeschichten der wichtigsten Frauen im Leben Picassos, die ihm oft noch Jahrzehnte nach der Trennung die Treue hielten. Es ist zugleich eine Hommage an die herausragende Bedeutung, die diese Frauen im Leben des Künstlers Picasso einnahmen. Es wird gemalt nach dem Selbstmord Tod von Picasso enger Freund Casagemas 1903. 07 - Sitzende Frau (Marie-Therese) Sitzende Frau gemalt ist, auf den Beginn einer unglaublich produktiven Jahr, in dem Picasso produziert viele Schöpfungen, einschließlich Guernica (1937). 06 - Dora Maar au Chat Dora Maar au Chat gemalt wurde, im Jahre 1941....