Fotos für die Pressefreiheit 2019 E-Buch


Fotos für die Pressefreiheit 2019 - Reporter ohne Grenzen Deutschland pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 03.05.2019
Autor: Reporter ohne Grenzen Deutschland
ISBN: 3937683828
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,76

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Fotos für die Pressefreiheit 2019 “Das Buch "Fotos für die Pressefreiheit 2019" dokumentiert die Ereignisse des vergangenen Jahres - vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen. Es wirft Schlaglichter auf die Brennpunkte des Nachrichtengeschehens und verbindet die Bilder international renommierter Fotografen mit Texten erfahrener Auslandskorrespondenten. Rund 18 Fotografen und 14 Autoren haben ihre Werke für das Fotobuch unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Mit dem Verkauf der Bücher finanziert Reporter ohne Grenzen Öffentlichkeitsarbeit, Anwaltskosten und medizinische Hilfe für verfolgte Journalistinnen und Journalisten. Die Publikation ist im Rahmen des Deutschen Fotobuchpreises von einer Fachjury mit dem Prädikat "Nominiert 2015" und "Nominiert 2016" sowie 2010 mit dem kress Award für den besten Relaunch ausgezeichnet worden.

...beit, die in den letzten Jahren bereits viele inhaftierte, verfolgte sowie verletzte Medienschaffende weltweit ... Fotos für die Pressefreiheit 2018 - startnext.com ... ... Fotos für die Pressefreiheit. 692 likes · 10 talking about this. Fotobuch mit renommierten Fotograf*innen und Autor*innen. Die Verkaufserlöse kommen der... Lesen Sie hier, warum Verleger, Medien und der Künstler Norbert Bisky für Pressefreiheit eintreten. Viele Menschen sehen die Demokratie durch gezielte Falschinfos bedroht. Für die Herausgabe des Buches „Fotos für die Pressefreiheit 2019″ hat Reporter ohne Grenzen (ROG) eine ... Fotobücher | Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit ... . Für die Herausgabe des Buches „Fotos für die Pressefreiheit 2019″ hat Reporter ohne Grenzen (ROG) eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext lanciert. Etwas über die Hälfte des Finanzierungsziels ist bereits erreicht, dennoch wird dringend noch weitere Unterstützung benötigt! Die Crowdfunding-Kampagne endet am 15. April 2019. Das Buch „Fotos für die Pressefreiheit 2015" dokumentiert die Ereignisse des vergangenen Jahres - vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen. Es wirft Schlaglichter auf die Brennpunkte des Nachrichtengeschehens und verbindet die Bilder international renommierter Fotografen mit Texten erfahrener ... "Fotos für die Pressefreiheit" erscheint immer am 3. Mai, dem internationalen Tag der Pressefreiheit. Über den Erlös finanzieren wir traditionell einen Teil unserer Arbeit. Mai, dem internationalen Tag der Pressefreiheit. Das Buch „Fotos für die Pressefreiheit 2014" dokumentiert die Ereignisse des vergangenen Jahres - vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen. Es wirft Schlaglichter auf die Brennpunkte des Nachrichtengeschehens und verbindet die Bilder international renommierter Fotografen mit Texten erfahrener ... "Fotos für die Pressefreiheit" erscheint immer am 3. Mai, dem internationalen Tag der Pressefreiheit. Mai, dem internationalen Tag der Pressefreiheit. ISBN Preis: EUR 16,00 inkl. Das Buch „Fotos für die Pressefreiheit 2013" dokumentiert die Ereignisse des vergangenen Jahres - vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen. Es wirft Schlaglichter auf die Brennpunkte des Nachrichtengeschehens und verbindet die Bilder international renommierter Fotografen mit Texten erfahrener ... Das Fotobuch "Fotos für die Pressefreiheit 2018" dokumentiert auch in diesem Jahr wieder Brennpunkte rund um die Pressefreiheit. In bewegenden Bildern und Texten ... Canberra. Aus Protest gegen die immer stärkere Einschränkung der Pressefreiheit sind Australiens große Tageszeitungen am Montag mit geschwärzten Titelseiten erschienen. Auf Blättern wie dem ... Fotos für die Pressefreiheit. Herausgegeben von Reporter ohne Grenzen / 100 Fotos für die Pressefreiheit: Kolumbien, Tunesien, Türkei, China, Spanien, Iran, Birma, Tadschikistan, Syrien Fotos für die Pressefreiheit. Mit „Fotos für die Pressefreiheit" wollen wir die Gesellschaft auf anschauliche Weise für dieses Thema sensibilisieren. Durch das Erzählen von Geschichten mit Texten und Fotos soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass in vielen Ländern Presse- und Informationsfreiheit keine Selbstverständlichkeit sind. Darin findest Du die Weltkarte der Pressefreiheit, unsere Plakate, ein dreiteiliges Postkarten-Set mit Fotomotiven aus den letztjährigen Fotobüchern, die Klappkarte mit edlem Umschlag und vor allen Dingen unser Buch „Fotos für die Pressefreiheit 2016" sowie die Ausgabe 2015. Das Buch "Fotos für die Pressefreiheit 2016" dokumentiert die Ereignisse des vergangenen Jahres - vor allem in Staaten, in denen unabhängige Medien unter Druck stehen. Es wirft Schlaglichter auf die Brennpunkte des Nachrichten...