Vom "Kriegssozialismus" zur Novemberrevolution E-Buch


Vom

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor:
ISBN: 3899658876
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,57

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Vom "Kriegssozialismus" zur Novemberrevolution “Heiner Karuscheit untersucht die Rolle der SPD 1918/19 bei der Zerschlagung der Revolutionsbewegung. Seine These: Die Parteiführung handelte nicht aus Unerfahrenheit, sondern folgte einem Machtkonzept, das auf die Übernahme des preußischen Obrigkeitsstaats unter sozialdemokratischer Leitung zielte. Deshalb wehrte sie alle Ansätze zur Demokratisierung von Staat und Wirtschaft ab.Klaus Wernecke betrachtet die von kaiserlichen Militärs im Bündnis mit der MSPD-Spitze gegen sozialrevolutionäre Bewegungen gerichtete Gewalt. Er wendet sich gegen die These, dass die Gewalteskalationen 1918/19 das Resultat einer "unkontrollierten Eigendynamik" der beteiligten Akteure gewesen seien. Er weist nach, dass vor allem die Entscheidung der MSPD, gemeinsam mit den Spitzen des Militärs und Teilen der alten Verwaltung gegen die Revolution von unten vorzugehen, zentralen Einfluss auf den Gang der Gewaltereignisse hatte.Bernhard Sauer zeigt, dass es sich beim "Spartakusaufstand" 1919 um eine spontane Erhebung handelte. Weder die "Revolutionären Obleute", noch die USPD, noch der Spartakusbund haben ihn geplant oder initiiert. Was hat so viele Menschen auf die Straße getrieben? Bestand damals die Möglichkeit, gestützt auf eine breite Volksbewegung eine stabile demokratische Ordnung mit sozialistischen Zügen aufzubauen?

...einer Karuscheit untersucht die Rolle der SPD 1918/19 bei der Zerschlagung der Revolutionsbewegung ... Novemberrevolution in Fachbücher über Geschichte & Archäologie günstig ... ... . Seine These: Die Parteiführung handelte nicht aus Unerfahrenheit, sondern folgte einem ... Wladimir Iljitsch Lenin "Staat und Revolution" Die Schrift „Staat und Revolution" verfasste Lenin im Au... Rezensionen zum Buch Vom "Kriegssozialismus" zur Novemberrevolution. Oktober 2018 - Heiner Karuscheit, Bernhard Sauer, Klaus Wernecke. Rezensionen zum Buch 1. Geschichte Wissen vom 24.11.2018 , 2. Junge Welt vom 11.2.2019 3. Neues ... Karuscheit/Sauer/Wernecke "Vom »Kriegssozialismus« zur Novemberrevolution" ... . Rezensionen zum Buch 1. Geschichte Wissen vom 24.11.2018 , 2. Junge Welt vom 11.2.2019 3. Neues Deutschland vom 21.-24.3.2019 Zurück zur Startseite Vom »Kriegssozialismus« zur Novemberrevolution: SPD und »Junkerstaat« |»Spartakusaufstand« | Gewalt von oben, Gewalt von unten | Heiner Karuscheit, Bernhard ... Bernhard Sauer hat mit den Autoren Heiner Karuscheit und Klaus Wernecke ein neues Buch veröffentlicht: Vom Kriegssozialismus zur Novemberrevolution. Wir möchten das Buch des Autors, ein promovierter Historiker, der unter anderem die Bücher Von Hitler verführt - von Stalin bestraft. Aus dem Leben des Rudolf Freitag und In Heydrichs Auftrag Top-Angebote für Novemberrevolution in Fachbücher über Geschichte & Archäologie online entdecken bei eBay. Top Marken Günstige Preise Große Auswahl Als Spartakusaufstand, Januarkämpfe oder Januaraufstand bezeichnet man den Generalstreik und die bewaffneten Kämpfe in Berlin vom 5. bis 12. Januar 1919 im Zusammenhang der Novemberrevolution . Der erste Begriff hat sich dafür eingebürgert, obwohl der Spartakusbund beziehungsweise die KPD diesen Aufstand weder plante und auslöste noch führte und erst nach seinem Beginn daran mitwirkte. Vom Augusterlebnis zur Novemberrevolution: Briefe aus dem Weltkrieg 1914-1918. von Jens Ebert | 28. April 2014. 5.0 von 5 Sternen 1. Gebundenes Buch 29,90 € 29,90 € Lieferun...