Der große Meaulnes E-Buch


Der große Meaulnes - Henri Alain-Fournier pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 01.06.2013
Autor: Henri Alain-Fournier
ISBN: 3423142219
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,39

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Der große Meaulnes “WeltliteraturMit der Ankunft des neuen Schülers Augustine Meaulnes bricht in einem nordfranzösischen Internat eine neue Ära an: Der selbstbewusste Junge weiß, was er will und wird bewundert. Aber bald verstrickt er sich scheinbar rettungslos in ein Wechselspiel aus Liebe, Treue und Verrat.Eines der bedeutendsten Bücher des 20. Jahrhunderts: In seinem einzigen abgeschlossenen Roman verwebt Henri Alain-Fournier verwegen Traum, Phantasie und Wirklichkeit. Das Werk um die Vertreibung aus dem Paradies der kindlichen Erlebniskraft in die Realität des Erwachsenenlebens ist Weltliteratur - eindrucksvoll, einfühlsam, mitreißend.Mit einem Nachwort von Vincenzo Orlando und einer Nachbemerkung von Cornelia Hasting.

...53-00527-4 (frz. Ausgabe) Literatur. Lesot, Adeline: Le Grand Meaulnes (1913) ... Der grosse Meaulnes von Henri Alain-Fournier | PIPER ... . Alain-Fournier: résumé, personnages, thèmes. Warum "Meaulnes" von Beginn an "der Große" genannt wird, blieb mir verborgen. Eigentlich tritt immer deutlicher zutage, dass der als Ich-Erzähler in die Geschichte einbezogene Freund "der Große" und "Meaulnes" besser "der Tragische" heissen müsste. So ist auch der Verlauf der Geschichte tragisch und traurig. Erst ab Mitte der relativ kurzen, teilweise theatralisch erzählten und dub ... Der große Meaulnes: Amazon.de: Henri Alain-Fournier: Bücher ... . Erst ab Mitte der relativ kurzen, teilweise theatralisch erzählten und dubios anmutenden Handlung fesselt die Geschichte seine Leser und lässt sie bis zum Ende nicht mehr los. Weitere Informationen Henri Alain-Fournier. geboren 1886, fiel im September 1914 im Alter von 27 Jahren vor Verdun. „Der große Meaulnes" blieb sein einziges Werk. Warum "Meaulnes" von Beginn an "der Große" genannt wird, blieb mir verborgen. Eigentlich tritt immer deutlicher zutage, dass der als Ich-Erzähler in die Geschichte einbez...