Die letzten Generalsekretäre E-Buch


Die letzten Generalsekretäre -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 05.12.2018
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 8,43

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die letzten Generalsekretäre “Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte Entmachtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen.Die Autorinnen und Autoren der Beiträge in diesem Band fragen, wie politische Herrschaft durchgesetzt und staatliche Macht verkörpert wurde in einer Zeit, in der dem Kommunismus seine Legitimation, das bessere Morgen, abhandengekommen war und scheinbare Stabilität der Herrschaftsapparate mit faktischer Machterosion einherging. Sie beleuchten kulturelle und milieuspezifische Prägungen der Generalsekretäre ebenso wie ihre sozialen und generationellen Eigenheiten, und sie analysieren Politikstile und Herrschaftsrituale in der Zeit des Realsozialismus.Mit Beiträgen zu Josip Broz Tito, Todor C. Schiwkow, János Kádár, Leonid Breschnew, Nicolae Ceausescu, Gustáv Husák, Edward Gierek, Erich Honecker, Wojciech Jaruzelski und Michail Gorbatschow.

...machtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen ... Generalsekretär der Vereinten Nationen - Wikipedia ... . Die letzten Generalsekretäre jetzt online kaufen bei atalanda Im Geschäft in Günzburg vorrätig Online bestellen Versandkostenfreie Lieferung Die UN Generalsekretäre werden alle 5 Jahre vom Sicherheitsrat nominiert und von der Generalversammlung der Vereinten Nationen gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Der erste „offizielle" UN-Generalsekretär wurde am 1. Februar 1946 ins Amt berufen. Zuvor führte Sir Gladwyn Jebb dieses Amt ... Generalsekretär - Wikipedia ... . Februar 1946 ins Amt berufen. Zuvor führte Sir Gladwyn Jebb dieses Amt von Oktober 1945 bis Ende Januar 1946 ... „Die letzten drei Generalsekretäre" Buchcover, CH Links Verlag. Die Autorinnen und Autoren der Beiträge in diesem Band fragen, wie politische Herrschaft durchgesetzt und staatliche Macht verkörpert wurde in einer Zeit, in der dem Kommunismus seine Legitimation, das bessere Morgen, abhandengekommen war und scheinbare Stabilität der Herrschaftsapparate mit faktischer Machterosion einherging. Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie ... Die letzten Generalsekretäre Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Die Autorinnen und Autoren der Beiträge in diesem Band fragen, wie politische Herrschaft durchgesetzt und staatliche Macht verkörpert wurde in einer Zeit, in der dem Kommunismus seine Legitimation, das bessere Morgen, abhandengekommen war und scheinbare Stabilität der Herrschaftsapparate mit faktischer Machterosion einherging. Die letzten Generalsekretäre Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Ch. Links Verlag, Berlin 2018 ISBN: 978-3-96289-028-5 Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und ge ... Die Ärztin war das letzte Staatsoberhaupt aller DDR Politiker. Unter ihrer Leitung beschloss die Volkskammer den Beitritt der DDR zur BRD. Mit der Wiedervereinigung vom 03. Oktober 1990 wurde sie Abgeordnete des Deutschen Bundestages. > Bücher Online Shop: Die letzten Generalsekretäre hier bei Weltbild.ch bestellen und von der kostenlosen Lieferung profitieren. Jetzt bequem online kaufen! Die letzten Generalsekretäre Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Die Staaten des Warschauer Paktes wurden in den letzten zwei Jahrzehnten ihres Bestehens von Funktionären beherrscht und geprägt, die vieles einte: Sie waren in Krisensituationen mehrheitlich durch gezielte Entmachtung des Vorgängers oder einen Putsch gegen ihn an die Macht gekommen. Die letzten Generalsekretäre. Kommunistische Herrschaft im Spätsozialismus Ch.Links-Verlag, Berlin 2018, ISBN 978-3-96289-028-5 Wie wurde Macht in einer Zeit verkörpert, in der dem Kommunismus sein eigentlicher Legitimationshorizont, das bessere Morgen, abhandengekommen war? Die Beiträge beleuchten in unterschiedlicher Gewichtung zum einen ......