BGB, Kommentar E-Buch


BGB, Kommentar -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 04.07.2019
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,99

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „BGB, Kommentar “Der Kommentar zum BGB von Prütting/Wegen/Weinreich zeichnet sich auch in seiner inzwischen 14. Auflage wiederum durch höchste Aktualität und klare Strukturierung aus und ist der ausführliche und fundierte einbändige Kommentar zum Bürgerlichen Recht für jeden Juristen. Das Werk wird seit seinem ersten Erscheinen anhand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und wesentlicher Literatur sorgfältig überarbeitet und aktualisiert, damit wird eine jährliche Erscheinungsweise garantiert.Neben dem BGB und dem EGBGB (u.a. mit ROM I-III) werden folgende Gesetze kommentiert:Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)Gewaltschutzgesetz (GewSchG)Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG)Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG) sowie das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) . NEU in der 14. Auflage:Die Neuauflage befindet sich auf dem Gesetzes- und Bearbeitungsstand vom 1. März 2019, u.a. mit folgenden Neuerungen:erste Praxiserfahrungen zum neuen Reiserecht, neuen Bauvertragsrecht und neuen ZahlungsdiensterechtMietrechtsanpassungsgesetz (MietAnpG)die in letzter Zeit in der Bankpraxis verbreitet geltend gemachten "Negativzinsen"die für die Kreditvergabepraxis wichtige Immobiliar-Kreditwürdigkeitsprüfungsleitlinien-Verordnung vom 24.4.2018, in Kraft seit dem 1.5.2018 "Rentenverkürzungsschaden"aktuelle Rechtsprechung des BGH und des BSG "Qualitätselementschaden"-Entscheidung des BGH. Herausgeber:Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hanns Prütting – Ordinarius an der Universität zu Köln, Direktor des Institutes für Verfahrensrecht;Prof. Dr. Gerhard Wegen , LL.M. (Harvard) – Rechtsanwalt in Stuttgart, Honorarprofessor der Universität Tübingen;Gerd Weinreich – Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Oldenburg a.D., Rechtsanwalt.Autoren:Das hochkarätige Autorenteam vereinigt 53 namhafte Vertreter aus den Berufsgruppen der Hochschullehrer, Richter, Rechtsanwälte und Notare.

...6-53753-. Walter Erman (Begr.): Handkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch ... BGB Kommentar: Amazon.de: Hanns Prütting, Gerhard Wegen, Gerd Weinreich ... ... . 12. Auflage. 2008, ISBN 978-3-504-47100-2. Maximilian Herberger, Michael Martinek, Helmut Rüßmann, Stephan Weth (Hrsg.): juris PraxisKommentar BGB, 8. Münchener Kommentar zum BGB. Band 1, 8. Auflage, §§ 1-240 BGB, AllgPersönlR, ProstG, AGG; Band 2, 8. Auflage, §§ 241-310 BGB; Band 3, 8. Auflage, (1) Soweit nicht anders vereinbart, ist der Verkäufer eines Grundstücks verpflichtet, Erschließungsbeiträge und sonstige Anliegerbeiträge für die Maßnahmen... Münchener Kommentar zum VVG. Band 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen ... Bürgerliches Gesetzbuch - Wikipedia ... ... Münchener Kommentar zum VVG. Band 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen (§ 307 - § 309) Vorbemerkung vor §§ 307-309 BGB § 307 Inhaltskontrolle § 308 Klauselverbote mit Wertungsmöglichkeit § 309 Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit. I. Grundlagen; II. Einzelne Klauselverbote Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Begründet wurde der Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch im Jahre 1921 durch die bayerischen Juristen Hofrat Hans Theodor Soergel und Oberjustizrat Lindemann. Sie waren bei dem neuen Kommentar vor allem darauf bedacht, die „einschlägigen Entscheidungen und Ergebnisse der Rechtsprechung und Rechtslehre vollständig" zusammenzustellen, und griffen auf Praktiker als Mitarbeiter zurück. BGB-Edition mit OnlineModul Um die zuverlässige Orientierung bei der Rechtsfindung und Rechtsgestaltung zu gewährleisten, liegt der Schwerpunkt auf der Darstellung von Rechtsprechung und herrschender Meinung, beschränkt sich aber nicht darauf. (1) Hat der Schuldner außer der Hauptleistung Zinsen und Kosten zu entrichten, so wird eine zur Tilgung der ganzen Schuld nicht ausreichend...