Über die Dummheit E-Buch


Über die Dummheit - Robert Musil pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 12.11.2014
Autor: Robert Musil
ISBN: 3150192579
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,96

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Über die Dummheit “Musil, der in seinem Fragment gebliebenen großartigen Roman "Der Mann ohne Eigenschaften" eine ebenso schonungslose wie erheiternde Analyse seiner Zeit vorgelegt hatte, bewies in seinem 1937 gehaltenen Vortrag über Dummheit, wie unausrottbar und alle Schichten durchdringend dieses Phänomen ist: Seinen Text beendet er mit dem mehr als bedenkenswerten Satz, man solle sich besinnen "auf das letzte und wichtigste Mittel gegen die Dummheit: auf die Bescheidung".

.... Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern ... Dummheit - Eine Erfolgsgeschichte | Emil Kowalski | Springer ... . Sie kümmert sich nicht darum. Marcus Aurelius (121-180) Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. Theodor Fontane (1819-1898) Gescheit gedacht und dumm gehandelt, so bin ich meine Tage durchs Leben gewandelt. Zitate und Sprüche von Albert Einstein ... Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. ... Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, ... 1640 Zitate und 27 Gedichte über Dummheit - Zitate, Sprüche und Gedichte ... . ... Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den ... Weitere Zitate »Es ist tatsächlich eines der hilfreichsten Bücher, die man sich angesichts der bis ins Heimatministerielle hochgepushten Debatten über das Eigene und das Fremde vornehmen kann.« Paul Jandl, Neue Zürcher Zeitung, 06.04.2018 Zwei Ostfriesen unterhalten sich. "Pass auf", sagt der eine, "ich habe hier Geld in der Hand, wenn du errätst wie viel, gehören die zwei Euro dir!" Olga Martynova: "Über die Dummheit der Stunde", Leseprobe bei S. Fischer Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.06.2018 Kerstin Holm liest die Essays von Olga Martynova mit Gewinn. Daher gibt es auch zahlreiche Zitate, die sich mit der Dummheit beschäftigen. Viele handeln von Personen, die nicht in der Lage sind, das Ergebnis ihrer Handlung abzusehen oder aus Unkenntnis eine Dummheit begehen. Zitate helfen, in diesen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren oder über die Tat zu lächeln. Den Vortrag „Über die Dummheit" hielt Robert Musil zum ersten Mal am 11. März 1937 in Wien. Eingeladen dazu hatte der österreichische Werkbund. Der Text liegt jetzt in einer kolorierten Fassung vor, das heisst, dass er in verschiedenen, sich abwechselnden Farben gedruckt worden ist. Leserfreundlich finde ich das nicht, mich hat es eher ... Musil, der in seinem Fragment gebliebenen großartigen Roman Der Mann ohne Eigenschaften eine ebenso schonungslose wie erheiternde Analyse seiner Zeit vorgelegt hatte, bewies in seinem 1937 gehaltenen Vortrag über Dummheit, wie unausrottbar und alle Schichten durchdringend dieses Phänomen ist: Seinen Text beendet er mit dem mehr als ... Über die Dummheit in der Malerei von Hans Platschek und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Wir nutzen laufend Geräte, ohne ihre Arbeitsweise zu erfassen. Wir treffen politische Entscheidungen, ohne ihre Tragweite zu ermessen. Die User haben ihre Dummheit verinnerlicht, sie finden sie normal. Wir nennen uns eine Wissensgesellschaft - zu Unrecht, denn wir haben uns nie an Fakten orientiert und Schlagworte stets dem Denken vorgezogen ... Die beliebtesten Sprüche und Zitate zum Thema Dummheit: Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum... der »Über Dummheit« heißt, beginnt denn gleich da-mit, dass man schon seine Ankündigung lachend be-grüßt habe; und seit ich weiß, dass das sogar einem Hegelianer widerfahren kann, bin ich überzeugt, dass es mit solchem Verhalten der Menschen zu denen, die über Dummheit sprechen wollen, eine besondere Man spürt es geradezu im Gespräch mit ihm, daß man es gar nicht mit ihm selbst, mit ihm persönlich, sondern mit über ihn mächtig gewordenen Schlagworten, Parolen etc. zu tun hat.(…) Aber es ist gerade hier auch ganz deutlich, daß nicht ein Akt der Belehrung, sondern allein ein Akt der Befreiung die Dummheit überwinden könnte. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er durch sein Buch Über die Dummheit: Ursachen u. Wirkungen d. intellektuellen Minderleistung des Menschen bekannt....